Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Europawahl 2014

Europawahl 2014

Europa-Flagge
Europa-Flagge

Wahltag war Sonntag, 25. Mai 2014. Die Legislaturperiode des Europäischen Parlaments beträgt fünf Jahre; die nächste Europawahl findet im Frühjahr/Sommer 2019 statt.

Zugelassen zur Europawahl 2014 waren 24 Parteien (2009: 31 Parteien):

  1. Christlich Demokratische Union in Niedersachsen (CDU)
  2. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  3. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
  4. Freie Demokratische Partei (FDP)
  5. DIE LINKE (DIE LINKE)
  6. DIE REPUBLIKANER (REP)
  7. PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei)
  8. Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)
  9. Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)
  10. Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)
  11. Partei Bibeltreuer Christen (PBC)
  12. Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen (Volksabstimmung)
  13. Bayernpartei (BP)
  14. CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten (CM)
  15. AUF – Partei für Arbeit, Umwelt und Familie, Christen für Deutschland (AUF)
  16. Deutsche Kommunistische Partei (DKP)
  17. Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)
  18. Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale (PSG)
  19. Alternative für Deutschland (AfD)
  20. Bürgerbewegung PRO NRW (PRO NRW)
  21. FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)
  22. Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)
  23. Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)
  24. Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)

    www.osnabrueck.de

    Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

    zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen