Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

07.02.2015

Willkommen in Osnabrück

Mit einem großen Banner am Baugerüst des Stadthauses 1 wirbt die Stadt Osnabrück seit Mittwoch, 18. Dezember 2013, für die Willkommenskultur in der Friedensstadt. Das Motto lautet: "Osnabrück und Du – Vielfalt ist unsere Stärke". "Wir wollen damit zeigen, dass jeder in der Stadt willkommen ist", so Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. "Wir können alle voneinander lernen. Das macht uns stärker." 140 Ethnien leben zurzeit in der Friedensstadt. Mit dem Banner macht die Stadt Osnabrück auf die dazugehörige Kampagne aufmerksam. Ab Januar ist ein spezielles Starterpaket in den Beratungsstellen der Stadt erhältlich.

2013 12 18 Willkommen in Osnabrueck.
(2013 12 18 Willkommen in Osnabrueck) (von links) Helen Nintemann, Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Patricia Mersinger, Leiterin des Fachbereichs Stadtentwicklung und Integration, Seda Rass-Turgut, Leiterin Team Integration und das Ehepaar Betül und Cemil Dinler stellten die neue Willkommenskampagne der Stadt Osnabrück vor. Foto: © Robert Schäfer

Darin sind ein Wegweiser zu den Integrationsangeboten und eine Broschüre mit fünf Geschichten von Neubürgern zu finden. "Mit dieser Broschüre wollen wir die Gesichter und die Geschichten dahinter sichtbar machen", so Griesert. Drei der Gesichter sind Helen Nintemann und das Ehepaar Betül und Cemil Dinler. Sie leben seit vielen Jahren in Osnabrück und waren gern bereit, für das Banner zu posieren. Das Projekt wird durch den Europäischen Integrationsfond mitfinanziert. Weitere Informationen sind im Internet unter www.osnabrueck.de/integration erhältlich.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen