Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

07.02.2015

Vertreter der Imamkonferenz im Austausch mit Oberbürgermeister Wolfgang Griesert

23.04.2014. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert traf sich am Dienstag, 22. April, mit Vertretern der Osnabrücker Imamkonferenz. An der Konferenz sind Imame aus sechs Osnabrücker Moscheegemeinden vertreten, die sich regelmäßig treffen und Ansprechpartner für religiöse Anliegen sind.

2014 04 22 Imam Antrittsbesuch.
(2014 04 22 Imam Antrittsbesuch) Von links oben: Ajdin Suljakovic (Saraj Bosna, Meller Straße), Jusuf Soylu (Fatih Moschee Schützenstraße), Katharina Opladen (Leiterin Büro für Friedenskultur), Alois Lögering (Arbeitskreis der Religionen). Von links mittlere Reihe: Beytullah Aydin (Aya Sofya Moschee, Meller Straße), Harun Sert (Übersetzer), Muhammed Arslan (Merkez Moschee, Iburger Straße). Von links unten: Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, dahinter: Fazlic Hazim (Bosnische Moschee, Wasastraße), Abdul-Jalil Zeitun (Ibrahim Al-Khalil Moschee), Hasan Agibas (Diyanet Moschee, Frankenstraße), Adnan Önder (Fatih Moschee, Schützenstraße). Foto: © Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit

Die Imame stellten ihre Gemeinden vor und diskutierten auch über soziale und gesellschaftliche Themen. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert möchte den Dialog weitere intensivieren und alle Gemeinden persönlich besuchen.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen