Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

02.09.2019

Überraschendes Zeitdokument zur Verleihung der Schützenkette

Im Osnabrücker Rathaus wird die historische Schützenkette aufbewahrt, die aus dem 13. Jahrhundert stammen soll. Alljährlich verleiht der Osnabrücker Oberbürgermeister diese Kette an die amtierende Majestät der Schützen. So auch am Freitag, 23. August, als Oberbürgermeister Wolfgang Griesert die Kette an Heinz Logies verlieh.

König2.
(König2) Karl-Heinz Breitenkamp (zweiter von links) wird die Schützenkette verliehen.

Unser diesbezüglicher Artikel wurde jedoch nicht nur in Osnabrück, sondern auch in Berlin gelesen: Dr. Manfred Breitenkamp sah das Bild und erinnerte sich an die Verleihung der Schützenkette an seinen Vater Karl-Heinz Breitenkamp, dem die Stadtdrogerie in der Großen Straße gehörte. Diesem wurde im Sommer 1959 die Schützenkette als „Jubiläumskönig der Bürgerschützen“ von Willi Kelch verliehen, der von 1959 bis 1972 Oberbürgermeister in Osnabrück war.

Das Foto hat uns freundlicherweise von Dr. Manfred Breitenkamp zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen