Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

13.08.2020

Städtepartnerschaftsbüro stellt Kochbuch auf dem Wochenmarkt vor

Bakewell Tart, Galette des rois, Drie-in-een-pannetjes, Baklava oder Apfelkuchen „Scharlotka“ – was die fünf Städtebotschafter aus dem Ofen holen, klingt nicht nur gut, sondern ist ziemlich lecker. Seit 2016 verraten die Städtebotschafter ihre besten Rezepte, wöchentlich nachzulesen bei Facebook und Instagram. Die 50 besten gibt es jetzt als Kochbuch: „Rezept der Woche – Eine kulinarische Reise durch die Partnerstädte“.

2020 08 13 Kochbuch Städtebotschafter SimonVonstein.
(2020 08 13 Kochbuch Städtebotschafter SimonVonstein) Ihre Lieblingsrezepte aus dem neuen Kochbuch präsentieren (stehen v.l.) Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Janna Kamphof, Neşe Yıldız Kendibaşına, Emily Staton, Sergey Loginov und Nolwenn Ricou zusammen mit (sitzend) Claudia Ruschmeier und Jens Koopmann vom Osnabrücker Städtepartnerschaftsbüro. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Das erste Exemplar überreichten die Städtebotschafter jetzt an Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. Er freute sich über die Rezeptsammlung: „Ich selbst habe in den letzten Jahren schon die Koch- und Backkünste der Städtebotschafter probieren dürfen und war immer wieder begeistert über die kulinarische Vielfalt, die unsere Partnerstädte zu bieten haben.“ Die Städtebotschafter und damit die Rezepte kommen aus Twer in Russland, Haarlem in den Niederlanden, Derby in Großbritannien, Angers in Frankreich und Çanakkale in der Türkei.

Die Städtebotschafter bieten ihr Kochbuch zweimal gegen eine kleine Spende zugunsten der Osnabrücker Kindertafel auf den Wochenmärkten an: einmal am Samstag, 15. August, am Domhof und am Donnerstag, 20. August, am Ledenhof, jeweils ab 9 Uhr. Nach Absprache gibt es aber auch die Möglichkeit, das Kochbuch im Städtepartnerschaftsbüro zu erhalten.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen