Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

12.09.2022

Orangefarbige Bänke als Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Eigentlich werden das Rathaus und weitere Gebäude in der Stadt zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen orange angestrahlt. Wegen der Energiekrise gibt es in diesem Jahr am Freitag, 25. November, eine Alternative. Das Motto „Orange The World – Orange Osnabrück“ bleibt dabei das gleiche, die orange Beleuchtung wird durch die nachhaltige Aktion „orange Bank“ ersetzt. Dafür suchen der ZONTA Club Westfälischer Friede und die Gleichstellungsbeauftragten noch Firmen oder Organisationen, die sich an der Aktion beteiligen.

Seit mehreren Jahren weisen der ZONTA Club Westfälischer Friede in Kooperation mit der städtischen Gleichstellungsbeauftragten und Marketing Osnabrück (mO) mit orangefarbene Beleuchtung in der der Stadt darauf hin, dass in Osnabrück kein Platz für Gewalt ist.

Dieses Mal werden in der Innenstadt orangefarbige Bänke aufgestellt, die in strahlender Farbe auf das Thema der geschlechtsspezifischen Gewalt hinweisen und zudem durch eine Plakette mit Hilfenummern Anlaufstellen für Betroffene von Gewalt bieten. Was zunächst in der Innenstadt beginnt soll, in den nächsten Jahren auf das gesamte Stadtgebiet und auch auf die einzelnen Stadtteile ausgeweitet werden.

Dafür suchen der ZONTA Club Westfälischer Friede und die Gleichstellungsbeauftragten noch Firmen oder Organisationen, die sich an der Aktion beteiligen wollen. Dies kann auf zwei Wegen erfolgen. Mit Hilfe einer Spende, mit der eine orangefarbigen Bank im öffentlichen Raum aufgestellt werden kann. Es besteht daneben auch die Möglichkeit, selbst auf dem eigenen Gelände eine orangefarbige Bank aufzustellen. Die Plakette mit den zentralen Hilfetelefonnummern wird hierfür dann zur Verfügung gestellt. Auch Gruppen, die Bänke gestalten wollen oder Aktionen planen können sich gerne melden. Der ZONTA Club Westfälischer Friede und die Gleichstellungsbeauftragten freuen sich über eine Kontaktaufnahme und die Beteiligung an der Aktion.

Cornelia Streb-Baumann
ZONTA Club OS Westfälischer Friede
Telefonnummer: 0541-443479
E-Mail: zonta.streb-baumann(at)osnanet.de
www.zonta-westfaelischer-friede.de 

Patricia Heller
Stadt Osnabrück, Gleichstellungsbeauftragte
Telefonnummer: 0541 323-4441
E-Mail: heller(at)osnabrueck.de

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen