Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

14.10.2015

OB Griesert gibt Vertretungsregelung bekannt

Nach der Wahl von Rita Maria Rzyski zur neuen Bildungsdezernentin von Hannover hat Oberbürgermeister Wolfgang Griesert die Fachbereichsleiter über die Vertretungsregelung informiert, die ab 1. November gilt.

Die Fachbereiche Kultur sowie Bildung, Schule, Sport werden dem Oberbürgermeister zugeordnet: „Schulentwicklungsplanung, Schülerbeförderung und die Diskussion um strukturelle Veränderungen im städtischen Kulturangebot sind Themen, die auf der Tagesordnung stehen“, sagt Griesert. Die Zusammenarbeit mit Jobcenter und Volkshochschule werden ebenfalls für die Zeit der Vertretung im Vorstandsbereich des OB koordiniert.
 
Der Fachbereich Kinder, Jugendliche und Familien wird vertretungsweise Finanzvorstand Thomas Fillep, der Fachbereich Integration, Soziales und Bürgerengagement dem Vorstandsbereich von Stadtbaurat Frank Otte zugeordnet.
 
„Diese Vertretungsregelung gilt, bis der Rat ein neues Vorstandsmitglied für diese Bereiche gewählt hat. Vor dem Hintergrund der Haushalts- und Wiederbesetzungssperre wird die Stelle aber sicher nicht mehr in diesem Jahr ausgeschrieben“, erklärt der Oberbürgermeister.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen