Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

19.02.2015

Neue Straße im Wohn- und Wissenschaftspark nach Ursula Flick benannt

15.12.2014. Die zentrale Erschließungsachse des Wohn- und Wissenschaftsparks an der Sedanstraße ist mit der offiziellen Benennung am Freitag, 12. Dezember, die Ursula-Flick-Straße. „ Wir möchten damit der engagierten Politikerin, ehemaligen Oberbürgermeisterin und Inhaberin der Justus-Möser-Medaille unsere Anerkennung ausdrücken“, so Oberbürgermeister Wolfgang Griesert.

Ursula Flick gehörte über 20 Jahre lang dem Rat der Stadt Osnabrück an, war von 1985 bis 1991 ehrenamtliche Oberbürgermeisterin der Stadt. Sie war Mitglied des Verwaltungsrates der Evangelischen Stiftungen Osnabrück, Mitglied des Vorstandes des Diakonischen Werkes im evangelisch-lutherischen Sprengel Osnabrück sowie Präsidentin des Niedersächsischen Städtetages. Für ihre Leistungen wurde Ursula Flick mit verschiedenen Auszeichnungen – unter anderem 1998 mit der Justus-Möser-Medaille der Stadt Osnabrück – geehrt.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen