Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

03.01.2022

Impfung ohne Termin und lange Wartezeit in der Käthe-Kollwitzschule, in der Kamp-Promenade und in der Sedanstraße

In den drei Impfzentren der Stadt Osnabrück gibt es zurzeit kaum Wartezeiten. Außerdem hat das Impfzentrum an der Kamp-Promenade jetzt auch den Impfstoff von Biontech im Angebot, so dass sich Menschen unter 30 Jahren sowie Schwangere nach der zwölften Schwangerschaftswoche dort ohne Termin impfen lassen können. In der Sedanstraße geht es ab sofort auch ohne Termin.

Ohne Termin geht es außerdem in der Käthe-Kollwitz-Schule. Dort ist diese Woche für Erwachsene die letzte Gelegenheit sich bequem ohne Anmeldung mit Moderna impfen zu lassen. Ab der kommenden Woche finden dort die Erst- und Zweit-Impfungen für Kinder statt.

Auch in der Sedanstraße dort gibt es – anders als in der Käthe-Kollwitz-Schule - den Impfstoff von Biontech für Menschen unter 30 Jahren sowie Schwangere nach der zwölften Schwangerschaftswoche. Neu ist, dass auch dort kein Termin mehr vereinbart werden muss.

Weiterhin bietet die Stadt Osnabrück in dieser Woche bis Donnerstag Impfaktionen in der OsnabrückHalle an, jeweils von 9 bis 15 Uhr. Am Samstag, 8. Januar wird dann wieder eine Aktion im Forum am Dom angeboten von 10 bis 18 Uhr. Diese Impfaktion geht auf eine Initiative der Praxis Brau & Michel in Zusammenarbeit mit dem Bistum Osnabrück zurück.

Alle Infos zum Thema Impfen gibt es unter www.osnabrueck.de/impfen.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen