Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

14.01.2022

Film und Kino stehen im Mittelpunkt beim deutsch-französischen Online-Stammtisch

Kino und Film stehen im Mittelpunkt des Online-Stammtisches, den die Städ-tebotschafter:innen Anna Horstmann und Théo Glédel am Samstag, 22. Januar, ausrichten. Damit feiern sie gleichzeitig den Jahrestag der deutsch-französischen Freundschaft und stimmen auf das Festival Premiers Plans ein, das vom 24. bis 30. Januar in Angers stattfindet.

Plakat: Deutsch-französischer Filmabend. Stadt Osnabrück

Der Abend ist die eine gute Gelegenheit, um sich über das europäische und vor allem das deutsche und französische Kino auszutauschen. Neben einer Diskussionsrunde wird ein Blick in die Geschichtsbücher des Filmfestivals Premiers Plans geworfen.

Anna Horstmann und Théo Glédel laden herzlich ein, sich gemeinsam in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen und dabei auch das eigene Wissen über Kino und Film zu testen. Selbstverständlich ist es jedem Teilnehmenden freigestellt, französisch oder deutsch zu sprechen. Jeder Beitrag wird übersetzt. Anmeldung per Mail unter botschafter-f(at)osnabrueck.de

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen