Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Projektmittel der Freiwilligen-Agentur

Fördermöglichkeiten der Freiwilligen-Agentur

Willkommen auf der Info-Seite zu Fördermöglichkeiten Ihres freiwilligen und ehrenamtlichen Engagements durch die Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück!

Zur Zeit bestehen folgenden Fördermöglichkeiten:

  • Förderung nachhaltiger und innovativer Projekte im Bereich des freiwilligen Engagements
  • Fahrtkostenerstattungen im Rahmen des freiwilligen Engagements

So können Sie Projektmitteln beantragen:

  • Entsprechendes PDF-Formular herunterladen
  • Digital ausfüllen, signieren und per Mail senden an:
    freiwilligenagentur(at)osnabrueck.de
  • Alternativ: ausdrucken, unterschreiben und per Post senden an:
    Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück
    Bierstraße 32a, 49074 Osnabrück

Die Richtlinien und Antragsformulare zu den jeweiligen Förderprogrammen finden Sie direkt bei den Förderprojekten.

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe beim Ausfüllen benötigen, sprechen Sie uns gerne an:

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Fördermöglichkeiten

Am 8. Februar hat der Rat der Stadt Osnabrück mit großer Mehrheit den „Sommer des Miteinanders“ beschlossen. Mit dieser Initiative soll die Stadtgesellschaft wiederbelebt und all die Aktivitäten gefördert und unterstützt werden, die während der Corona Pandemie von allen so schmerzlich vermisst wurden.

 

Die Resonanz war groß - die Freiwilligen-Agentur der Stadt konnte annähernd 40 Projekten eine Förderzusage erteilen. Gefördert wurden vor allem Aktionen, bei denen Menschen auf einfachem Wege zusammenkommen, wie z. B. Straßen- und Quartiersfeste in der ganzen Stadt. Auch Vereine erhielten bei der Planung von Festen Unterstützung.

 

Vorerst ist das zur Verfügung stehende Budget erschöpft. Anträge können deshalb leider nicht mehr entgegengenommen werden.

Die Stadt Osnabrück möchte neue Ideen und neue innovative Projekte im Bereich des freiwilligen und ehrenamtlichen Engagements voranbringen. Dafür hat der Rat der Stadt Osnabrück ein Budget von 5.000 € pro Jahr zur Förderung des Ehrenamtes bereitgestellt (Ratsbeschluss vom 15.12.2020).

 

Osnabrücker Bürger:innen, gemeinnützige Vereine, Institutionen, Einrichtungen und Initiativen im Osnabrücker Stadtgebiet können eine Anschubfinanzierung von bis zu 75 % der Gesamtkosten erhalten. Die Förderung ist begrenzt auf 1.000 €.

 

Wir unterstützen die Projektinitiator:innen von Beginn an bei einer nachhaltigen selbstständigen Gestaltung des Projektes.

 

Die genauen Voraussetzungen erfahren Sie in der Richtlinie für die Förderung innovativer Projekte (PDF zum Download)

 

Beantragen können Sie eine Förderung mit dem Antragsformular (PDF zum Download)

Die Stadt Osnabrück schätzt Ihr vielfältiges freiwilliges und ehrenamtliches Engagement und möchte Sie dabei unterstützen, indem z. B. Fahrtkosten ersetzt werden.

 

Wichtig zu wissen:

  • Gefördert werden der direkte Hin- und Rückweg zum Ort des Engagements
  • Sie engagieren sich in Organisationen, Institutionen, Initiativen, Vereinen etc., die im Osnabrücker Stadtgebiet beheimatet sind
  • Die Erstattung beträgt max. 350 € pro Person und Jahr

 

Die genauen Voraussetzungen erfahren Sie in der Richtlinie zur Erstattung von Fahrtkosten (PDF-Download)

 

Beantragen können Sie eine Fahrtkostenerstattung mit dem Antragsformular (PDF-Download)

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2023: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen