Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Projekte

Verein für Ökologie und Umweltbildung erneut von der Deutschen UNESCO-Kommission ausgezeichnet

Verein Oekologie Umweltbildung
Freut sich über die Auszeichnung: Dr. Gerhard Becker (2.v.l.) vom Verein für Ökologie und Umweltbildung, gemeinsam mit Prof. Dr. Gerhard de Haan (FU Berlin, wiss. Berater des BMBF), Kornelia Haugg (BMBF) und Walter Hirche (ehemaliger Präsident der Deutschen UNESCO-Kommission, Vors. Fachausschuss Bildung) Foto: photothek.net / Thomas Koehler

Wie kann Nachhaltigkeit in den Strukturen der deutschen Bildungslandschaft fest verankert werden? Beim ersten Agendakongress "Bildung für nachhaltige Entwicklung" in Berlin verliehen die Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und die Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission Prof. Dr. Verena Metze-Mangold Auszeichnungen an 65 Kommunen, Lernorte und Netzwerke. Als einzige Organisation im westlichen Niedersachsen erhielt der Verein für Ökologie und Umweltbildung Osnabrück die begehrte Anerkennung. Der Verein arbeitet in enger Kooperation mit der Universität Osnabrück. mehr...

7. Agenda-Wettbewerb 2015/2016

Zu den wichtigsten und regelmäßig durchgeführten Aktivitäten gehören die Agenda-Wettbewerbe, die mit wechselnden Jahresthemen in zweijährigem Abstand durchgeführt werden. mehr...

Baikal

Mit dem Baikal-Informationszentrum GRAN in Ulan-Ude im ostsibirischen Burjatien und anderen Organisationen besteht eine langfristige interkulturelle Kooperation im Bereich Umweltbildung/Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. mehr...

Netzwerk "Schulen für eine lebendige Hase"

Seit Ende 2005 befindet sich das Netzwerk "Schulen für eine lebendige Hase" im Aufbau. mehr...

5 UN-Dekade-Auszeichnungen

Der Arbeitskreis Umweltbildung der Lokalen Agenda 21 Osnabrück wurde zum fünften Mal in Folge für seine bisherige Arbeit und seine Zukunftspläne in Osnabrück ausgezeichnet. mehr...

BNE-Landschaft

Eine entwickelte Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung war immer schon Ziel der Arbeit des AK Umweltbildung. mehr...


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen