Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Rat

Stadthaus 1 und 2 können nur mit Termin betreten werden

Die Stadthäuser 1 und 2 sind noch immer für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Welche Dienststelle für welche Dienstleistung zuständig ist, können Bürgerinnen und Bürger unter service.osnabrueck.de einsehen. Weitere Informationen gibt es auch unter www.osnabrueck.de/terminvergabe. Wichtig: Zutritt gibt es nur mit Termin.


Der Ratssitzungssaal im historischen Rathaus erstrahlt in neuem Glanz; Foto: Robert Schäfer

Seit Anfang Juni hat die Stadtverwaltung die Coronazeit und die darauffolgende Sommerpause genutzt, um den in die Jahre gekommenen Ratssitzungssaal zu renovieren, neu zu gestalten und mit moderner Technik zu versehen. Dies sah ein Beschluss des Stadtrats in seiner Sitzung vom 11. Februar vor. Erfreuliche Nachricht: Das Budget von 750.000 Euro für die Renovierung wurde eingehalten. mehr

Manfred Rother (vorne, Mitte) wurde im Friedenssaal von Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (vorne, links) verabschiedet. Neue Leiterin des RPA ist Elisabeth Loddenkötter (vorne, rechts). © Swaantje Hehmann

Elisabeth Loddenkötter ist neue Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes (RPA) der Stadt Osnabrück. Die 57-Jährige ist Nachfolgerin von Manfred Rother, der das Rechnungsprüfungsamt 18 Jahre lang geleitet hat. Sie ist die erste Frau in dieser Position. mehr

Prof. Dr. Dževad Karahasan; Foto: Max Aufischer

Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit findet am Samstag, 3. Oktober, um 11 Uhr ein Osnabrücker Friedensgespräch mit dem renommierten Goethepreisträger Prof. Dr. Dževad Karahasan statt. Unter dem alljährlichen Motto „Europa sieht Deutschland“ hält der bekannte bosnische Schriftsteller, Dramatiker und Literaturwissenschaftler einen Festvortrag zum Thema „Im Frieden – mit wem?“. mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Die nächste Sitzung des Bürgerforums Gartlage, Schinkel, Schinkel-Ost, Widukindland findet am Dienstag, 27. Oktober 2020, statt. mehr

Die Freiwilligen-Agentur ist für den Nachbarschaftspreis der nebenan.de-Stiftung nominiert. Beworben hat sich die Agentur mit dem Nachbarschaftsprojekt „Offener Garten“. Unter 900 bundesweiten Bewerbern wurde sie zusammen mit 106 weiteren Organisationen ausgewählt. Landessieger in Niedersachsen ist die Freiwilligen-Agentur mit dem Projekt bereits geworden. mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Fledder, Schölerberg findet am Mittwoch, 7. Oktober, 19.30 Uhr, in digitaler Form statt. Interessierte können sich zur virtuellen Teilnahme bis zum Vortag des Bürgerforums, spätestens jedoch am Sitzungstag bis 18 Uhr unter www.osnabrueck.de/buergerforen/anmeldung-zu-digitalen-buergerforen anmelden. Hier steht auch ein Leitfaden zur Teilnahme an den digitalen Bürgerforen zur Verfügung. mehr

In der Ratssitzung am Dienstag, 22. September hat Finanzvorstand Thomas Fillep den Doppelhaushalt für die Jahre 2021 und 2022 eingebracht, der nun in den kommenden Wochen von den Ratsfraktionen diskutiert wird. mehr

Anfang Juli hatte der Rat die bundesweite Ausschreibung der Vorstandsstellen beschlossen, jetzt haben die Ratsmitglieder am 22. September die Stelleninhaber mit klarer Mehrheit wiedergewählt. Stadtrat Thomas Fillep und Stadtbaurat Frank Otte hatten frühzeitig angekündigt, sich wieder bewerben zu wollen, nun setzten sie sich nach einem umfangreichen und differenzierten Auswahlverfahren gegen insgesamt mehr als 20 Mitbewerber durch. mehr

Das Jugendparlament soll mehr Möglichkeiten bekommen, sich in den Ausschüssen einzubringen. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert unterstützt den Antrag des Jugendparlaments, künftig einen Sitz im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt mit Rede- und vollem Antragsrecht zu erhalten. Darüber hinaus schlägt der Oberbürgermeister vor, dem Jugendparlament dieses Recht auch im Schul- und Sportausschuss zu gewähren. mehr

Die Freiwilligen-Agentur bietet im Oktober und November ein vielfältiges Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich engagierte Osnabrückerinnen und Osnabrücker an. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Rathaus und Verwaltung


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen