Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Rat

Noch hält Stadtprinz Martin I. (Ellenberger rechts) den Rathausschlüssel in der Hand. Doch schon sehr bald erhält ihn Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (im Schlafrock) zurück. BOK-Präsident René Herring und das Kinder-stadtprinzenpaar Mina I. und Noah I. sehen dabei zu. Foto: Stadt Osnabrück, Silke Brickwedde

Bürger Wolfgang schritt im Schlafrock die Treppe zum Rathausfoyer herab. „Der Rathaussturm, ich gestehe es, kam mir sehr recht, im Amt arbeite ich viel, aber dort schlafe ich schlecht!“ Stadtprinz Martin I. (Ellenberger) hörte das mit Vergnügen. Er wollte den Rathausschlüssel, den sich die Narren am Ossensamstag erobert hatten, gar nicht gern zurückgeben. Doch es musste sein: Veilchendienstag wird aus Bürger Wolfgang wieder Oberbürgermeister Griesert.  mehr

Insgesamt 24 Jubilarinnen und Jubilare waren 2019 seit 40 Jahren bei der Stadt beschäftigt. 18 von ihnen ließen sich bei der Feier in der OsnabrückHalle mit (von links) Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Michael Klesse, Leiter des Fachbereichs Personal und Organisation, Vorstand Katharina Pötter, Dietlind Sachtleben, Vorsitzende des Gesamtpersonalrates, sowie Erstem Stadtrat Wolfgang Beckermann (7. von rechts) und Stadtbaurat Frank Otte (rechts) fotografieren. Foto: © Swaantje Hehmann

Die Stadt Osnabrück hat 63 Jubilarinnen und Jubilare in der OsnabrückHalle gefeiert. 24 von ihnen waren 2019 seit 40 Jahren bei der Stadt beschäftigt, 39 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. mehr

Die Krahnstraße in Osnabrück

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt spricht am Donnerstag, 5. März, unter anderem über zwei Gebiete in der Stadt, in denen sich nach Auffassung der Stadtplaner zukünftig keine Spielhallen und Sex-Shops mehr ansiedeln sollen. Es handelt sich dabei zum einen um das Nikolaizentrum sowie um das Gebiet westlich des Kanonenwegs im Stadtteil Schinkel. Der Ausschuss beginnt um 17 Uhr im Ratssitzungssaal. mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Die nächste Sitzung des Bürgerforums Fledder, Schölerberg findet am Donnerstag, 19. März 2020, statt. mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Stadtteil Atter findet statt am Dienstag, 10. März 2020, 19.30 Uhr, Stadtteiltreff Atter, Karl-Barth-Straße 10. Ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gebäude ist vorhanden.  mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Nahne findet statt am Mittwoch, 4. März 2020, 19.30 Uhr, Pfarr- und Jugendheim St. Ansgar, Nahner Kirchplatz 1. Ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gebäude ist vorhanden. mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Pye findet statt am Donnerstag, 27. Februar, 19.30 Uhr, Piesberger Gesellschaftshaus, Glückaufstraße 1. Ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gebäude ist vorhanden. mehr

Osterfeuer, Foto: KFM  / pixelio.de

Der Fachbereich Umwelt und Klimaschutz nimmt bis spätestens Freitag, 27. März, Anträge für Osterfeuer entgegen. Sie werden unter bestimmten Bedingungen genehmigt – sofern sie öffentlich zugänglich sind. mehr

Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz, welches am 1. März 2020 in Kraft tritt, erweitert den Arbeitsmarktzugang für Fachkräfte aus Staaten außerhalb der Europäischen Union. mehr

Das Vereinigte Königreich hat am 31. Januar die Europäische Union verlassen. Durch das Austrittsabkommen, welches eine Übergangsphase bis zum 31. Dezember 2020 vorsieht, gelten bis zu diesem Zeitpunkt die Freizügigkeitsregeln fort. Britische Staatsbürger können sich somit weiter ohne Aufenthaltstitel im Bundesgebiet aufhalten und wie bisher hier arbeiten und studieren.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Rathaus und Verwaltung


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen