Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Rat

Es ist ein ganz besonderes diplomatisches Korps, und es gibt es in dieser Form kein zweites Mal: Oberbürgermeister Wolfgang Griesert hat die neuen Städtebotschafter vorgestellt, die die Partnerstädte nach Osnabrück gesandt haben: „Ihr macht Europa sichtbar“, lobt er die jungen Leute aus Derby, Çanakkale, Haarlem, Twer und Angers. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (links) mit Judoka Jana Gussenberg.

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert hat die erfolgreiche Judoka Jana Gussenberg mit einer Medaille und einer Urkunde ausgezeichnet. Die 17-Jährige von den Judo Crocodiles holte Bronze bei den Weltmeisterschaften der U18 in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile. Zuvor hatte sie Bronze im Einzel bei der U-18-Europameisterschaft im litauischen Kaunas gewonnen und dazu Gold mit der deutschen Mannschaft.  mehr

Mit der Vorschlagsliste für Straßen- und Platzbenennungen befassen sich die Mitglieder des Kulturausschusses in ihrer Sitzung am Donnerstag, 23. November, um 17 Uhr im Museum am Schölerberg. mehr

Auf der Tagesordnung der Sitzung des Betriebsausschusses Osnabrücker ServiceBetrieb am Donnerstag, 23. November, 17 Uhr im Großen Besprechungsraum des OSB, Hafenringstraße 12, steht unter anderem die Beratung über eine Umgestaltung des Raiffeisenplatzes. mehr

Drei Themen stehen bei der nächsten Sitzung des Beirates für Kinderinteressen im Vordergrund. Am Dienstag, 28. November, von 18 bis 20 Uhr geht es im Haus der Jugend (Raum Mansarde), Große Gildewart 6 bis 9, unter anderem um die Situation der Skatehalle Osnabrück. mehr

Patricia Mersinger wurde den Beirat für Soziokultur berufen. Foto: Bettina Meckel

Die niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, hat die Leiterin des Fachbereiches Kultur der Stadt Osnabrück, Patricia Mersinger, in den Niedersächsischen Beirat für Soziokultur berufen. Patricia Mersinger wird zunächst bis zum 31. Dezember 2020 Mitglied des Beirates sein. mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Innenstadt findet statt am Mittwoch, 29. November 2017, 19.30 Uhr, Rathaus, Ratssitzungssaal. Ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gebäude ist vorhanden. mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Die nächste Sitzung des Bürgerforums Eversburg, Hafen findet am Mittwoch, 6. Dezember, statt. mehr

Osnabrück ist auch in diesem Jahr wieder dabei: Wie Hunderte anderer Städte setzt auch Osnabrück am 30. November ein sichtbares Zeichen gegen die Todesstrafe. mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Westerberg, Weststadt findet statt am Mittwoch, 22. November 2017, 19.30 Uhr, Diakonie-Wohnstift am Westerberg (Haus B, Kapelle), Bergstr. 35 a-c. Ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gebäude ist vorhanden. mehr

Vor zehn Jahren wurden die Stolpersteine für die jüdische Familie van Pels in der Martinistraße 67a verlegt. Foto: © Angela von Brill

Vor zehn Jahren, am 15. November 2007, wurden in Osnabrück die ersten Stolpersteine in Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus verlegt. Die Träger des Projektes, der Initiativkreis Stolpersteine und das Büro für Friedenskultur der Stadt Osnabrück, ziehen nun am 22. November um 17.30 Uhr im Rathaus Osnabrück eine vorläufige Bilanz. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Rathaus und Verwaltung


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen