Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Entspannen, Schlemmen, Genießen

Kulinarische Nachtwächterführung durch Osnabrück

Kulinarische Nachtwächterführung

Als im Jahre 1913 der letzte Nachtwächter seine Runden durch die Stadt zog, endete eine fast 250 Jahre alte Tradition. Der so genannte Hilfspolizeisergeant sorgte nicht nur für Ruhe und Ordnung auf den nächtlichen Straßen, sondern er sollte auch bei Feuergefahr und „unerlaubten Misthaufen“ eingreifen. Heute ziehen die Nachtwächter wieder durch die Straßen der Altstadt und präsentieren Ihnen Osnabrück im Kerzenschein. Diese abendliche Stadtführung wird ganz nach Ihren Wünschen mit kulinarischen Stationen ausgestattet. Nehmen Sie die Gänge Ihres Menüs an drei verschiedenen Orten ein oder überraschen Sie Ihre Teilnehmer einfach mit einem wärmenden Digestif in einem historischen Wehrturm. Ihr Nachtwächter begleitet Sie und kennt die spannendsten Geschichten aller Orte der Altstadt.

Backstage

Backstage DKgrosz 063

Schauspiel, Oper, Tanz – vor den zahlreichen Bühnen Osnabrücks bleiben keine Wünsche offen. Das Theater Osnabrück hat zwei Spielstätten, die freie Szene zeigt Figuren und Improvisationstheater sowie zeitgenössische Stücke und Eigenproduktionen. Wenn Sie mehr als nur Zuschauer sein wollen, sprechen Sie mit uns über Ihr individuelles Theaterprogramm. Einen Blick hinter die Kulissen wagen, in den Fundus schnuppern, mit Schauspielern und Regisseur sprechen, eine Probe beobachten? In Osnabrück werden Träume wahr!

Kochevent

Kochbuhne Partys

Zu Beginn gibt es in lockerer Atmosphäre einen Aperitif. Nach dem gemeinsamen Verkleiden mit Schürze und Kochmütze kreieren Sie unter kompetenter Anleitung Ihr eigenes Sterne‐Menü. Zu jedem Zubereitungsschritt gibt es wertvolle Tipps und Waren kunde. Edelste Zutaten, professionelles Equipment und ein Gläschen Wein gehören natürlich dazu. Unsere Profis erklären Ihnen nicht nur den Unterschied zwischen "schmeckt und schmeckt nicht", sondern führen Sie und Ihre Gäste oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informativ und unterhaltsam in die Grundlagen der guten Küche ein. Gemeinsames Kochen ist das ideale Instrument zur Teambildung und garantiert ein unvergessliches Erlebnis!

Whisky, Wein & mehr probieren

Mit allen Sinnen direkt vom Fass genießen! Verwöhnen Sie Ihren Gaumen einmal mit frisch abgefüllten Spezialitäten. Erleben Sie ein Tasting der besonderen Art in mediterranem Ambiente: ausgesuchte Weine, alte Whiskys, edle Obstbrände oder Grappe, delikate Balsamessige oder Öle. Zur „Abendfüllung“ gerne auch mit begleitenden Speisen, die sorgfältig auf die edlen Tropfen abgestimmt werden.

Vom Fass querjpg

Improvisorium

Was, wenn der Schornsteinfeger Pech bringt? Schmeckt Schokolade besser, wenn man sie bei Vollmond nascht? Welcher Schlager oder Heavy‐Metal‐Hit taugt zur täglichen Bürohymne? Das sind nicht die Fragen, die Sie interessieren? Kein Problem, Sie haben es in der Hand. Rufen Sie den Schauspielern neue Fragen zu und gestalten Sie das Theaterstück nach Ihren Wünschen. Ob Sie für ein Seminar einen Ausklang suchen, ein Glanzlicht für Ihre Betriebsfeier setzen oder einen Jubilar hochleben lassen wollen: Das Theater Improvisorium stellt sich auf Ihre Themen und Wünsche ein.

Wa Ku b

DinnerAct Theater

Theater, Krimi, Musik, Spannung, Spaß und Genuss an einem Abend! Das DinnerAct Theater kombiniert spannende Unterhaltung mit guten Speisen in einem gehobenen Ambiente. Mit Stücken wie "Krimi à la carte", "Der Restauranttester", "Kamera läuft" oder "Knigge Dinner originell" begeistern die Schauspieler des Osnabrücker Theaterprojektes ihre Zuschauer. Die Szenen werden vor, während und zwischen den einzelnen Gängen des Abendessens "serviert", so dass genügend Zeit zum Genießen und für Gespräche bleibt. Die Drehbücher der Krimis stammen übrigens aus der Feder des bekannten "Die drei ???"‐Autors Andre Marx aus Berlin.

Fackel-Feldzug gegen die Römer

Erleben Sie den Schauplatz, an dem um 9 nach Christus der römische Heerführer Publius Quinctilius Varus innerhalb von nur drei Tagen drei seiner Legionen verlor. Nachdem 1987 die ersten Spuren eines Kampfes zwischen Römern und Germanen entdeckt wurden, begannen 1989 die archäologischen Ausgrabungen. Heute zählt Kalkriese zu den bedeutendsten Ausgrabungsstätten und wurde von der EU als europäisches Kulturerbe ausgezeichnet. Lassen Sie sich von einer original römischen Gastgeberin im Gasthaus Varusschlacht bei einem Römisch‐Germanischen Büffet verwöhnen. Zum Ausklang wandeln Sie bei einer Fackelführung im Park auf den Spuren der Römer und Germanen vor über 2.000 Jahren.

Fackelfuhrung durch den Zoo18082012

Laternen-Führung im Zoo

Haben Sie sich schon mal gefragt haben‚ was Zootiere nachts machen? Bei einer Abendführung durch den Osnabrücker Zoo erleben Sie es! Eineinhalb Stunden lang erfahren Sie Interessantes zum Nacht‐ und Schlafverhalten der Tiere und können ganz besondere Beobachtungen machen. Während die Wölfe aufmerksam durch den dämmrigen Wolfswald streifen, nutzen die beiden Vielfraße "Vilja" und "Loki" die kühlen Temperaturen und toben durch das Gehege. Die nächtliche Safari kann auch in die Afrika‐Welt "Takamanda" oder in das "Tal der grauen Riesen" führen – wo sie überprüfen können, ob Nashörner und Elefanten im Stehen oder im Liegen schlafen.

Kneipentour

Lust auf einen typischen Osnabrücker Altstadtabend? Streifen Sie durch urige Kneipen, treffen Sie Einheimische und lernen Sie ein echtes Stück Osnabrück kennen! Wir organisieren den Rahmen für Sie, geben Ihnen Insider‐Tipps an die Hand und lassen Sie dann auf eigene Faust entdecken. Bei diesem Programm genießen Sie den "Osnabrücker Klassiker", erfahren was ein "Flotter Dreier" ist und begegnen einem Ex‐VfL‐Fußballprofi. Auf Ihrem Weg liegen Traditionskneipen ebenso wie angesagte Studentenbars. Ob in der "Zwiebel", der "Grüne Gans", der "Peitsche" oder der "Olle Use" – an den regionalen Theken erzählt Ihnen der Wirt persönlich die Geschichte(n) der Altstadt.

Joe Enochs abends

Grusel-Geocaching

Beim Geocaching lernen Sie die Stadt mal aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen – dem eines Schatzjägers! Ob Geocaching durch die Altstadt, durch den Botanischen Garten oder durch den Wald ‐ ein spannendes Erlebnis ist diese moderne Schnitzeljagd mit GPS-Geräten sicher, vor allem wenn Sie sich im Dunkeln mit Taschenlampen an Reflektoren und gruseligen Wegemarkern orientieren müssen. Eine tolle Möglichkeit zur Teambildung, denn hier möchte jede Gruppe den Schatz als erstes finden und das Rätsel am besten lösen.

Logo TTOS 01
Kontakt zum Tourismus- und Tagungsservice

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen