Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Osnabrück - Die Friedensstadt

Osnabrück - Die Friedensstadt

Die Nachricht steckt im Namen: Die Verkündung des Westfälischen Friedens 1648 ist das herausragende Ereignis der Stadtgeschichte und bis heute setzen sich die Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger aktiv für den Friedensgedanken ein. Das Osnabrücker Rathaus trägt daher das Europäische Kulturerbe-Siegel als „Stätte des Westfälischen Friedens“.

Die vielen bunten und vielseitigen Quartiere, ein niveauvolles und abwechslungsreiches Kulturprogramm und die Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungen machen die Friedensstadt lebens- und liebenswert. Denn nicht umsonst heißt es: "Ich komm` zum Glück aus Osnabrück!"


Großstadt im Naturpark

Osnabrück ist mit rund 170.000 Einwohnern wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum im Westen Niedersachsens und Herz des Osnabrücker Landes. Zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge gelegen, ist die Stadt die einzige deutsche Großstadt inmitten eines Naturparks – dem UNESCO Geopark TERRA.vita.


Das Einkaufserlebnis - Shopping, Gastronomie und Kultur

Osnabrück überzeugt mit kurzen Wegen: Einkaufen im größten inhabergeführten Modekaufhaus L&T, ein Bummel durch die kleinen Boutiquen und Cafés in der Altstadt und der Besuch eines der zentralen Museen liegen nur wenige Gehminuten voneinander entfernt. Ein Highlight jedes Shoppingtrips ist die „Hasewelle“ im L&T-Sporthaus. Auf der bis zu 1,40 Meter hohen stehenden Welle kann jeder das Surfen lernen und natürlich sind dabei auch Zuschauer willkommen.


Osnabrück für einen Tag

Sie haben nur einen Tag in Osnabrück? Kein Problem, denn die Wege sind kurz. Wir zeigen Ihnen, was Sie alles erleben können und geben Ihnen Tipps für Shopping, Kulinarik und Kultur. Hier geht's zum Flyer

Warum Osnabrück himmlisch ist, können Sie hier erfahren.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen