Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

04.07.2019

Barrierefrei unterwegs Osnabrück mit dem Outdoor-Rollstuhl

Für Rollstuhlfahrer steht in der Garage in der Neuen Straße ein Rollstuhl bereit, mit dem sie bei ihrem Besuch der Innenstadt auch schwierig zu befahrende Bereiche wie zum Beispiel den Marktplatz problemlos besuchen können.

Outdoor Rollstuhl.

Rollstuhl mit Ballonreifen
Für Rollstuhlfahrer steht in der Garage in der Neuen Straße ein Rollstuhl bereit, mit dem sie bei ihrem Besuch auch schwierig zu befahrende Bereiche wie zum Beispiel den Marktplatz problemlos besuchen können. Sie finden die Garage von der Bierstraße kommend auf der rechten Seite gegenüber dem Hintereingang Dominikanerkloster, vom Parkplatz Kunsthalle Dominikanerkirche kommend auf der linken Seite.
Die Garage zum Rollstuhl ist mit einem Schloss gesichert, das mit einem Euroschlüssel geöffnet werden kann. Diesen gibt es zum Ausleihen in der Tourist Information. Ausleihe erfolgt gegen Pfand.

Der eigene Rollstuhl kann für die Zeit der Nutzung in der Garage geparkt werden.

Gegenüber der Garage sind Behindertenparkplätze eingerichtet, auf denen Sie Ihr Fahrzeug (mit entsprechendem EU-Kennzeichen) abstellen können.

Rollstuhl zum Ausleihen in der Tourist Information
In der Tourist Information steht ebenfalls ein Rollstuhl zum Ausleihen bereit: Als Serviceangebot kann dieser während der Öffnungszeiten kostenlos ausgeliehen werden. Ausleihe erfolgt gegen Pfand.

Hier geht es zu Seite "Barrierefrei unterwegs in der Friedensstadt Osnabrück"


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen