Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

20.09.2019

Teamleitung der Stadtreinigung (m/w/d) im Osnabrücker ServiceBetrieb

Bewerbungsfrist: 11. Oktober 2019

Die Stelle auf einen Blick:

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann bei sich vollständig ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: unbefristet

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vergütung: EG 9a TVöD

Bewerbungsfrist: 11. Oktober 2019

Ihre Aufgaben:

  • Operative Einsatzleitung (Personal- und Fahrzeugeinsatzplanung) der Stadtreinigungsleistungen (Kehrmaschinentouren, Handreinigung, Nebenleistungen) im Sommer- und Winterdienst
  • Organisation einer pünktlichen und korrekten Leistungserbringung durch optimale Nutzung der vorhandenen Ressourcen
  • Personalführung inkl. Urlaubsplanung, Dokumentation abrechnungs­relevanter Daten etc.
  • Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern sowie mit Kunden im Rahmen der Dienstleistungserbringung
  • Unterstützung bei der Generierung von Dienstleistungsaufträgen sowie der Durchsetzung von Satzungsaufgaben
  • Erfassung von Auftragsdaten mit allen leistungs-, kosten- und abrechnungsrelevanten Einzeldaten (intern und extern) sowie die Veranlassung der Abrechnung von erbrachten Dienstleistungen
  • Kontrolle der Durchführung und Dokumentation von regelmäßigen Kontrollen und Begehungen zur Dienstleistungserbringung, zur Arbeitssicherheit sowie zu gültigen rechtlichen und betrieblichen Regelungen
  • Nachhalten von Genehmigungen sowie Sicherstellung der Einhaltung der Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems
  • Durchführung, Planung und Organisation von Sonderaufträgen
  • Mitarbeit in Prozessverbesserungsprojekten

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen oder zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w/d) sowie den Führerschein der Klasse B.
Des Weiteren erwarten wir:

  • Kompetenz zur Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Berufserfahrung im Logistikbereich oder der Disposition wünschenswert
  • Kenntnisse des Aufbaus einer öffentlichen Verwaltung wünschenswert
  • Grundkenntnisse im Arbeitsrecht, Arbeitsschutz und Umweltrecht
  • Selbstständige Arbeitsweise und hohe Arbeitssorgfalt
  • Einfühlungsvermögen/ situationsbezogene Sensibilität
  • Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft, Entscheidungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Koordinierungsfähigkeit
  • MS Office – Kenntnisse und die Bereitschaft zur Nutzung unterschiedlicher Software, Kenntnisse in Tourenplanungs- und Telematiksoftware wären von Vorteil

Die Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Wochenenden und bei Veranstaltungen wird vorausgesetzt.

Unser Angebot:

  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
  • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
  • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

Erfahren Sie mehr über die Stadt Osnabrück als Arbeitgeberin.

Weitere Informationen über die Stadt Osnabrück finden Sie unter www.osnabrueck.de.

Ansprechpartner:

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Thöle, Straßenreinigung, Telefon 0541/323-4232.

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Lewandowsky, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-3617 zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennnummer 70-39.1 an die  

Stadt Osnabrück
Fachbereich Personal und Organisation
Postfach 44 60
49034 Osnabrück

 

oder senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF Datei per E-Mail anBewerbung-dieckbreder(at)osnabrueck.de

Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen