Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

08.02.2018

Michael Klesse übernimmt die Leitung des Fachbereichs Personal und Organisation

Nach einem aufwändigen Auswahlverfahren hat der Rat der Stadt Osnabrück in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen, Michael Klesse die Leitung des Fachbereichs Personal und Organisation zu übertragen. Klesse wird diese Funktion am 1. Mai übernehmen. Karin Detert, derzeitige Leiterin des Fachbereichs, wird dann nach über 40 Jahren, davon fast 20 Jahre in der Personalverantwortung für die Stadt Jahren aus dem aktiven Dienst ausscheiden.

2018 02 08 Michael Klesse SimonVonstein.
(2018 02 08 Michael Klesse SimonVonstein) Michael Klesse wird neuer Leiter des Fachbereichs Personal und Organisation; Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Der 58-Jährige leitet seit 2011 das Jobcenter. Zuvor war er stellvertretender Leiter des Fachbereichs Kultur. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse der Stadtverwaltung, für die er seit 1984 arbeitet – unter anderem als Leiter der Ausländerbehörde.

Für Oberbürgermeister Wolfgang Griesert hat die interne Nachfolgeregelung große Vorteile: „Mit Karin Detert verlässt eine sehr erfahrene Verwaltungsmanagerin die Stadt, die starke Akzente in der Personalarbeit gesetzt hat. Mit Michael Klesse haben wir einen kompetenten Nachfolger für diesen zentralen Bereich der Stadtverwaltung gefunden. Insbesondere wegen seiner Managementqualitäten, die im Jobcenter immer wieder gefragt waren, ist er bestens geeignet für die neue Aufgabe. Er kennt die Stadtverwaltung und hat im Jobcenter wichtige Erfahrungen für die neue Aufgabe gesammelt.“



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen