Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

27.03.2018

März-Frost sorgt für Baustellen-Verzögerungen

Zwei Maßnahmen können erst später abgeschlossen werden

Der lange und kalte Winter bis in den März hinein sorgt für Verzögerungen auf einzelnen Baustellen im Stadtgebiet. Zwei laufende Maßnahmen der SWO Netz GmbH können nicht wie geplant bis Ende März abgeschlossen werden. Die Stadtwerke-Netztochter bittet um Verständnis für die Verzögerungen.

An der Petersburg (Fledder): Seit Mitte Februar ist die Straße „An der Petersburg“ in Höhe der Bahnunterführung voll gesperrt. Die SWO Netz GmbH muss die unterhalb des Brückenbereiches vorhandenen Strom-, Gas- und Wasserleitungen im Vorfeld der geplanten Brückenerneuerung der Deutschen Bahn umverlegen. Ursprünglich war geplant, die Maßnahme bis Ende März abzuschließen. Die Arbeiten werden allerdings noch bis Mitte April andauern. Im direkten Anschluss beginnen die vorgezogenen Brückenbauarbeiten, so dass die Straße „An der Petersburg“ voll gesperrt bleibt.

Süsterstraße (Innenstadt): Ebenfalls seit Mitte Februar erneuert die SWO Netz GmbH die Stromleitungen im Abschnitt zwischen Johannisstraße und Kommenderiestraße. Auch hier war geplant, die Maßnahme bis Ende März abzuschließen. Die Arbeiten werden allerdings nach derzeitigem Stand noch bis Mitte Mai andauern. Die Süsterstraße bleibt bis dahin voll gesperrt. Für Fußgänger und Radfahrer ist der Abschnitt weiterhin frei.

Die jeweiligen Busumleitungen bleiben bis zum Ende der Maßnahmen bestehen. Weitere Infos zu den laufenden Baumaßnahmen gibt es auch unterwww.osnabrueck.de/baustellen, zu den Busumleitungen unter www.swo.de/verkehrsmeldungen.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen