Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

01.10.2018

Mädchen ab zwölf Jahren stimmen sich im Gemeinschafszentrum Ziegenbrink auf Wochenenden ein

Im Mädchencafé des Gemeinschaftszentrums Ziegenbrink können sich Mädchen jeden Freitag von 16 bis 19 Uhr auf das Wochenende einstimmen. Das Programm für die Monate Oktober, November und Dezember ist abwechslungsreich.

Nach den Ferien, am 19. Oktober, startet das Mädchencafé mit einer Armbänder-Werkstatt. Die Kosten dafür liegen bei einem Euro pro Teilnehmerin. Eine Nähwerkstatt steht in der darauffolgenden Woche auf dem Programm. Dabei gestalten die Mädchen Handyhüllen nach ihrem Geschmack.

Zum Herbstmarkt fahren die Teilnehmerinnen am 2. November. Für diese Fahrt ist eine Anmeldung unter Telefon 0541 52344 erforderlich. Die Mädchen benötigen eine Busfahrkarte und Taschengeld. Der Ausflug endet um 19 Uhr an der Halle Gartlage. Bei schlechtem Wetter findet im Gemeinschaftszentrum ein Filmeabend statt. Am 9. November spielen die Mädchen gemeinsam ihre Lieblingsspiele. Zur Eishalle fahren sie am 16. November. Auch für diesen Ausflug müssen sie sich vorher anmelden. Zudem benötigen sie drei Euro, eine Busfahrkarte und Handschuhe. Der Ausflug endet um 20 Uhr an der Eishalle. Selber kochen und essen werden die jungen Teilnehmerinnen am 23. November, ehe sie sich beim Beauty-Day am 30. November verwöhnen lassen.

Einen entspannten Filmeabend veranstalten die Mädchen am 7. Dezember. Eine Woche später messen sie sich im Vegas Bowling Center in der Nähe des Hauptbahnhofs. Hierfür erforderlich sind eine Anmeldung sowie eine Busfahrkarte und drei Euro. Ende der Veranstaltung ist um 19 Uhr am Bowling Center. Stimmungsvoll wird es am 21. Dezember, wenn die Mädchen sich bei ihrer Weihnachtsfeier gemeinsam auf Weihnachten freuen.

Das Mädchencafé ist ein offener Jugendtreff für Mädchen ab zwölf Jahren. Weitere Informationen gibt es direkt im Gemeinschaftszentrum im Hauswörmannsweg 65, unter Telefon 0541 52344 oder der E-Mailadressedyckhoff(at)osnabrueck.de.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen