Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

08.03.2006

Hasegedicht

Frau Anne Koch-Gosejacob hat eine Begegnung eines Hasen mit der Hase gereimt.

HASEnspaß

HASEnspaß

der Hase an der Hase saß

und Hasenklee am Ufer fraß

 

als mümmelnd er aufs Wasser blickte

ein braunes Fröschlein ihn entzückte

 

auf einem großen grünen Blatt

aß flink es sich an Mücken satt

 

sprang fröhlich dabei her und hin

lag plötzlich in der Hase drin.

 

das sah so furchtbar komisch aus

der Hase zog die Nase kraus.

 

weil dieser Sturz zum Kichern reizte

der Has` - aus Spaß - die Läufe spreizte

 

macht` einen Satz und fiel - oh Schreck

kopfüber in den Entendreck

 

als dann das Fröschlein quakend lachte

verdrießlich er sich sauber machte

 

ein HaseBAD täte nun gut

doch dazu fehlte ihm der Mut

 

stocksauer hoppelt er nach Haus

und nun ist die Geschichte aus.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen