Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

23.11.2015

Gut sichtbare Hausnummern können Leben retten!

Die ehrenamtliche Wohnberatung des Seniorenbüros der Stadt Osnabrück berät Bürger über barrierefreies Wohnen. Oberstes Ziel ist, älteren oder behinderten Menschen so lange,  wie möglich, ein vertrautes Wohnen in den eigenen  vier Wänden zu ermöglichen.

Hausnummer

Bei einem Hausbesuch fällt den Wohnberatern häufig auf, dass die Hausnummer schlecht lesbar ist. Zeitungsausträger, Postboten, Lieferanten, Taxifahrer und vor allem Rettungsdienste, Notärzte und die Feuerwehr sind auf gut sichtbare Hausnummern angewiesen. Eine bei Tag und Nacht gut sichtbare Hausnummer ist eine wichtige Information, um schnell beim Hilfesuchenden anzukommen. Wenn Menschen im Haus in Not sind und dringend Hilfe benötigen, ist die schnell zu findende Hausnummer überlebenswichtig – dann kommt es auf jede Minute an! Ähnliches gilt für die Beschriftung des Namensschildes und des Klingelknopfes.
 
Gerade in der  dunkleren Jahreszeit sollte jeder Hausbesitzer einen kritischen Blick auf das so wichtige Detail richten und ggf. schnell für Änderung sorgen. Im Handel gibt es beleuchtete Hausnummern, die energiesparend mit Solarenergie betrieben werden, keinen zusätzlichen Stromanschluss benötigen und sich bei Eintritt der Dämmerung selbsttätig einschalten.
 
Um weitere Schwachstellen und Stolperfallen im Haus zu entdecken, benutzen die Wohnberater selbst erstellte Checklisten, die auch die Belange von Sehbehinderten abdecken. Sie wurden in Zusammenarbeit mit Helga Stübbe vom Arbeitskreis Wohnen und Leben im Alter der lokalen Agenda Osnabrück entwickelt und haben sich bei der Wohnberatung bestens bewährt. Die beiden Checklisten sind kostenlos im Seniorenbüro der Stadt Osnabrück erhältlich und können ebenso auf der städtischen Internetseite unter www.osnabrueck.de/wohnberatung herunterladen werden.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen