Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

04.06.2019

Freiwilligen-Agentur sucht Bundesfreiwilligendienstler

Die Freiwilligen-Agentur im Fachdienst Bürgerengagement und Seniorenbüro der Stadt Osnabrück sucht ab sofort zwei Personen, die ab dem 1. August ihren Bundesfreiwilligendienst leisten möchten. Ein Jahr lang können zum Beispiel junge Leute zwischen Schulabschluss und Ausbildung oder Studium Berufserfahrung im Bereich der Koordinierung und Beratung von Freiwilligen sammeln.

Dabei haben die Freiwilligendienstler die Möglichkeit, eigene Projekte zu planen und umzusetzen, neue Leute kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. „Auf sie wartet eine abwechslungsreiche und flexible Tätigkeit“, sagt Raphael Dombrowski von der Freiwilligen-Agentur. Außerdem erhalten sie die Möglichkeit, im Team zu arbeiten und neue Kulturen kennenzulernen. Sie nehmen an Fortbildungen teil, erhalten Einblicke in die Arbeit der Verwaltung und beraten Menschen, die an einer freiwilligen Tätigkeit interessiert sind.

Fragen zur Freiwilligen-Agentur und zu den Tätigkeiten der Bundesfreiwilligendienstler beantwortet Ulrich Freisel unter der Telefonnummer 0541 323-2666, E-Mail-Adresse freisel(at)osnabrueck.de.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen