Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

09.01.2018

Focus Gesundheit: Wieder Bestnoten für das Klinikum Osnabrück

Das Klinikum Osnabrück kann sich zum Jahresstart 2018 gleich wieder über gute Note von Focus Gesundheit freuen: Nachdem in der Liste von Deutschlands Top-Krankenhäusern gerade erneut die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie des Klinikums Osnabrück als eine der besten orthopädischen Fachabteilungen erwähnt wurde, ist nun auch die Klinik für Geriatrie und Palliativmedizin (Medizinische Klinik IV) in dem Ranking der besten Behandlungseinrichtungen für ältere Patienten benannt worden.

Die Liste von Deutschlands Top-Krankenhäusern, in der die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie ausgezeichnet wurde, ist in der Ausgabe November/Dezember 2017 vom Focus Gesundheit erscheinen. Die Bewertung der Klinik für Geriatrie und Palliativmedizin wurde in der aktuellen Ausgabe Dezember/Januar 2018 ausgesprochen, die ein Ranking der besten Reha-/Kur-Einrichtungen und Heilbäder enthält. Leiter der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie ist Prof. Dr. Martin Engelhardt, der Ärztliche Direktor des Klinikums. Chefarzt der Klinik für Geriatrie und Palliativmedizin ist Hon.-Prof. Dr. Dieter Lüttje, der stellvertretende Ärztliche Direktor.

„Die Focus-Listen werden von vielen Patienten als Ratgeber bei der Krankenhauswahl genutzt, deswegen sind wir stolz darauf, dass wir erneut darin ausgezeichnet wurden“, freute sich Martin Eversmeyer, einer der beiden Geschäftsführer des Klinikums Osnabrück. „Die Bewertungen sind wertvoll, weil sie auf Empfehlungen von anderen Ärzten und den Vergleich von Kennzahlen aus den Krankenhäusern zurückgehen“, sagte Eversmeyer. Die Bewertungsdetails bringen nach seiner Einschätzung die hohe Qualität der medizinisch-pflegerischen Leistungen in den beiden Fachabteilungen zum Ausdruck.

So attestiert Focus der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie einen „sehr hohen Standard“ beim „Medizin-Score“, also dem Behandlungsspektrum und dem Leistungsvermögen. Außerdem besagt das Ranking, dass die Abteilung häufig von anderen Medizinern empfohlen wird, also viel Ansehen in der Fachwelt genießt. Auch die Patientenzufriedenheit erreicht mit einem Wert von 81 eine gute Benotung.

Der Klinik für Geriatrie und Palliativmedizin bescheinigt Focus ebenfalls eine gute Reputation in der Fachwelt, auch sie wird häufig von anderen Medizinern empfohlen. Bei den Kur-/Rehaeinrichtungen wurden sonst andere Kriterien bewertet. Focus stellt noch heraus, dass die Klinik über Qualitätssiegel im Akut- und Rehabereich verfügt, gute Qualitätsergebnisse bei den medizinischen Strukturen und einen hohen Standard bei der Hygiene erreicht.

In die Rankings von Focus fließen die Ergebnisse aus Befragungen von 14.000 Haus- und Fachärzten, Akut- und Rehakliniken, Kennzahlen aus Qualitätsberichten/Screenings der Kliniken sowie Daten aus Patientenbefragungen der Techniker-Krankenkasse ein. Das Gesundheitsmagazin erstellt die Krankenhauslisten in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Rechercheinstitut.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen