Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

18.12.2015

Fahrradparkplätze am Hauptbahnhof gereinigt - Fahrradbesitzer dringend gesucht

An sechs Terminen und in mehreren Abschnitten hat der Osnabrücker ServiceBetrieb (OSB) die große Fahrradabstellanlage am Hauptbahnhof gereinigt, Unkraut gejätet, Stolperfallen im Pflaster beseitigt und Schrott entsorgt. Dafür mussten Fahrräder, die nicht auf der Ausweichfläche parkten und an den Fahrradbügeln angeschlossen waren, auf Anordnung sichergestellt werden. Rund 150 dieser Räder wurden noch nicht abgeholt. Der OSB bittet ihre Besitzer, sich in den nächsten Tagen zu melden, um ihnen das Rad zurückzugeben.

Foto: © Osnabrücker ServiceBetrieb

„Leider haben viele Radler unsere Ankündigung zur Reinigung am Hauptbahnhof nicht gelesen, so dass wir zusammen mit den Fachbereichen Umwelt und Klimaschutz sowie Bürger und Ordnung und mit Unterstützung der Radstation viele Räder entfernen mussten“, erläutert Uwe Neuber, der die Aktion von Seiten des OSB betreut hat. Zwar seien die Fahrräder gut verwahrt, „aber wir würden sie jetzt gerne wieder an die Besitzer aushändigen, um die Aktion abzuschließen.“ Als Besitznachweis werden der passende Fahrradschlüssel und ein gültiger Personalausweis akzeptiert. Fahrradbesitzer melden sich bitte unter folgenden Telefonnummern, um vorab einen Termin auch zwischen den Jahren für eine Übergabe abzusprechen: Uwe Neuber (0541 323-4627) oder Heiko Brosig (0541 323-2434) sind montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr erreichbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen