Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

25.06.2019

B 51 / 68: Verkehrsbehinderungen im Bereich der Anschlussstelle Osnabrück-Nahne

Im Zuge der Bundesstraßen 51 und 68 im Bereich der Anschlussstelle Osnabrück-Nahne kommt es ab Montag, 1. Juli zu Verkehrsbehinderungen. Betroffen ist der Abschnitt der „Iburger Straße“ zwischen der Kreuzung „Im Nahner Feld“ / „Ansgarstraße“ und der Einmündung „Alte Rothenfelder Straße“. Grund ist eine Fahrbahnsanierung.

Zunächst beginnen Anfang Juli die vorbereitenden Arbeiten zum Aufbau der erforderlichen Verkehrsführung. Hierfür wird In den Nächten von Samstag, 13. Juli auf Sonntag, 14. Juli, ebenso von Samstag, 27. Juli auf Sonntag, 28. Juli sowie von Freitag, 9. August auf Samstag, 10. August der betroffene Straßenabschnitt jeweils zwischen 22 Uhr und 6 Uhr zur Einrichtung bzw. zum Umbau der Verkehrssicherungen voll gesperrt.

Während des Baustellenbetriebes steht dann auf der B 51 / 68 bis voraussichtlich zum 16. August nur ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung.
Zudem sind von Montag, 15. Juli bis voraussichtlich zum 27. Juli in der Anschlussstelle Osnabrück-Nahne der A 30 alle Fahrbeziehungen von der B 51 / 68 Fahrtrichtung Bad Iburg auf die A 30 bzw. von der A 30 auf die B 51 / 68 Fahrtrichtung Bad Iburg gesperrt. Von Dienstag, 30. Juli bis voraussichtlich zum 8. August gilt diese Sperrung dann für die Fahr- beziehungen von der B 51 / 68 Fahrtrichtung Osnabrück auf die A 30 bzw. von der A 30 auf die B 51 / 68 Fahrtrichtung Osnabrück.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen