Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Osnabrück


"Wir sind alle ein Stück VfL Osnabrück" Mit 2000 Fans hat die Mannschaft des VfL Osnabrück den Aufstieg in die Zweite Liga gefeiert. Bevor es auf die Bühne auf dem Markt ging, hat sich die Mannschaft in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. "Der VfL und Osnabrück gehören zusammen wie Rathaus und Friedenssaal", sagte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, bevor die Spieler und das Team hinter dem Team sich in das Goldene Buch eintrugen. Anschließend zeigten sich Spieler, Trainer und der ganze Betreuerstab auf dem Markt. Unter anderem zeigten dort der Trainer Daniel Thioune und Stürmer Marcos Álvarez ihr Bühnentalent.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Das Rathaus ist am 30. Mai von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Zum Deutschen Musik steht die Eingangstür des Rathauses länger als sonst für Gäste offen. Am Freitag, 31. Mai, von 7 bis 20 Uhr, am Samstag, 1. Juni, von 9 bis 19 Uhr und am Sonntag, 2. Juni, von 10 bis 18 Uhr. mehr

„Der VfL-Osnabrück gehört zur Stadt Osnabrück wie das Rathaus mit seinem Friedenssaal“, sagt Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. „Also bringen wir beide zusammen. Daher freue ich mich, dass die Stadt für die Aufstiegsmannschaft des VfL und seine Fans, für alle Fußballanhänger der Region am Sonntag, 19. Mai, eine Aufstiegs- und Meisterfeier ausrichtet, bei der sich die Mannschaft auch in das Goldene Buch der Stadt einträgt.“ Was schon längst klar ist, kann dann noch einmal richtig gefeiert werden: Osnabrück spielt in der kommenden Saison wieder in der zweithöchsten Fußballliga. mehr

Herkuleskeule, Bauchwehkoralle oder Ziegenlippe ... Pilze – genauso skurril wie ihre Namen sind oft auch ihre Gestalten. Vom 19. Mai bis 26. Januar kann ihre ungemeine Artenvielfalt in einer neuen Ausstellung im Museum am Schölerberg bewundert werden. Und das nicht nur im Miniaturformat. Ein Riesenfliegenpilz vor dem Eingang des Museums lässt vermuten – diese Welt steckt voller Überraschungen und Superlative! Der Natur- und Geopark TERRA.vita und die Pilzfreunde Osnabrück steuern ein großes Rahmenprogramm mit Pilzwanderungen, Pilzsprechstunden und vielen mehr bei. mehr

Michael Klesse, Fachbereichsleiter Personal und Organisation, Stefan Muhle, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Franziska Haucke, Projektleiterin Digitale Agenda der Stadt Osnabrück, Berenike Seeberg-Elverfeldt, New Business Managerin der Stadtwerke Osnabrück und Oberbürgermeister Wolfgang Griesert stellen das Programm der Digitalen Woche Osnabrück vor. Foto: Stadt Osnabrück, Janin Arntzen.

„In diesem Jahr organisiert die Stadt zum ersten Mal gemeinsam mit den Stadtwerken die ‚Digitale Woche Osnabrück‘. In rund 70 Veranstaltungen können Besucherinnen und Besucher die unterschiedlichen Themenbereiche kennenlernen, sich informieren und auch ausprobieren“, erläutert Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. Vom 24. bis 28. Juni wird es im weitesten Sinne technisch: Egal ob beim Thema Arbeitswelt im Wandel, Künstliche Intelligenz, Datenschutz, Social Media – die Bandbreite der Veranstaltungen ist groß. mehr

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Westerberg, Weststadt findet statt am Mittwoch, 5. Juni 2019, 19.30 Uhr, Hochschule Osnabrück, Caprivistraße 30a, Raum CN 0001. Ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gebäude ist vorhanden. mehr

.Der Ort des Geschehens ist nur einen Steinwurf entfernt: Der Überlieferung zufolge soll der Ropenkerl, eine Alt-Osnabrücker Sagengestalt, am Rande des Gertrudenbergs umgegangen sein. Niemand kannte seine Herkunft, seine Absichten, seine Bestimmung. Die Geschichte hat ihn vergessen.  mehr

Geänderte Öffnungszeiten in der Bürgerberatung am Himmelfahrtwochenende

Die Bürgerberatung, die Freiwilligen-Agentur und das Seniorenbüro sowie der Senioren- und Pflegestützpunkt in der Bierstraße 32a sind Christi Himmelfahrt, 30. Mai, und am Freitag, 31. Mai, geschlossen.

Anlässlich des 70. Jahrestages des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland findet am Donnerstag, 23. Mai, um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die Ängste der Deutschen. Macht Angst Politik?“ in der Aula der Universität Osnabrück, Neuer Graben/Schloss, statt. Podiumsgäste sind Grünen-Politiker Cem Özdemir, Ausstellungsdirektor Dr. Thorsten Smidt und Sprachwissenschaftlerin Prof. Dr. Ruth Wodak. Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Reinhold Mokrosch, Universität Osnabrück. mehr

Erfolgreiche Bilanz: Vor zehn Jahren wurde im Osnabrücker Land das MRE Netzwerk gegründet. Das Ziel, multiresistente Keime zu bekämpfen, ist dabei gelungen: So konnte die Infektionsrate in den vergangenen Jahren gesenkt werden. Der Rückblick war Teil einer Veranstaltung im Kreishaus Osnabrück anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Netzwerks. mehr

Das Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink gründet eine Theatergruppe für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Immer montags von 16 bis 18 Uhr treffen sich die Mädchen und Jungen, um Spaß zu haben, andere Kinder kennenzulernen und Schritt für Schritt ein ganzes Stück einzuüben. mehr

Die Stadt Osnabrück schreibt das gesamtstädtische Spielplatzkonzept fort und ruft Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre auf, sich mit Ideen und Anregungen zu beteiligen. Foto: Osnabrücker ServiceBetrieb

Die Stadt Osnabrück sieht sich zurzeit alle Spiel- und Bolzplätze in Osnabrück genauer an. Zum letzten Mal ist das 2010 geschehen, als das erste gesamtstädtische Spielplatzkonzept entstanden ist. Bevor es zu sehr in die Jahre kommt, wird es jetzt überarbeitet. Dieses Mal sind vor allem die wahren Spielplatzexperten gefragt: In einer Online-Umfragen können alle Osnabrücker Kinder und Jugendlichen ihre Ideen und Anregungen in das neue Spielplatzkonzept einbringen. mehr

Sie sorgen dafür, dass es zukünftig auch in den Randbereichen Osnabrücks schnelles Internet gibt: (von links) Nadine Petermöller (Teamleiterin Digitale Infrastruktur der Stadt Osnabrück), Dirk Ohde (Fachdienstleiter Geodaten der Stadt Osnabrück), Thomas Fillep (Vorstand für Finanzen, Infrastruktur und Beteiligungen der Stadt Osnabrück), Heinz-Werner Hölscher (Geschäftsführer der SWO Netz GmbH), Christoph Hüls (Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Osnabrück) und Christian Drecksträter (TK-Asset Manager der SWO Netz GmbH). Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

„Schnelles Internet auf Basis von Glasfasernetzen stellt die Grundlage für eine zukunftsfähige digitale Gesellschaft dar und ist einer der bestimmenden Standortfaktoren“, erläutert Thomas Fillep, Vorstand für Finanzen, Infrastruktur und Beteiligungen, den Projektstart Breitbandausbau in Osnabrück. Um die digitale Infrastruktur weiter voranzutreiben, hat die Stadt Osnabrück Mittel aus dem Bundesförderprogramm Breitband eingeworben. mehr

Briefwahlunterlagen können nur noch bis einschließlich Dienstag, 21. Mai, 24 Uhr, beantragt werden, da wegen der Rücklaufzeiten der Briefwahlunterlagen diese ansonsten gegebenenfalls nicht mehr rechtzeitig zum Wahltermin eintreffen würden. mehr

Am Sonntag steigt auf dem Markt vor dem Rathaus die Aufstiegsfeier des VfL Osnabrück. Für Besucherinnen und Besucher gilt es folgendes zu beachten: mehr

Vom 23. Mai bis 8. September präsentiert das Erich Maria Remarque-Friedenszentrum die Ausstellung „Darüber lacht die Republik – Friedrich Ebert und ‚seine‘ Reichskanzler in der Karikatur“. Bei der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 23. Mai, 19.30 Uhr, im Erich Maria Remarque-Friedenszentrum spricht Bürgermeister Uwe Görtemöller für die Stadt Osnabrück ein Grußwort. Die inhaltliche Einführung übernimmt anschließend Dr. Michael Braun als Ausstellungskurator der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Alle Osnabrücker Veranstaltungen ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehntagesvorschau: www.os-kalender.de/os


Weitere Nachrichten aus Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen