Layout 3 (OSB, usw.)

Hauptinhalt

1 2 3 - Kamishibai

Stadtbibliothek Kamishibai

Eintauchen in die Welt des japanischen Erzähltheaters!

Kinder zwischen drei und sechs Jahren sind herzlich eingeladen, das japanische Erzähltheater im Kinder- und Jugendbereich der Stadtbibliothek Osnabrück mit zu erleben.

Früher fuhr ein japanischer Geschichtenerzähler mit seinem Fahrrad und einem kleinen Holztheater - dem Kamishibai - durch die Ortschaften und erzählte allerlei Geschichten für Kinder. Nach der Geschichte konnten die Kinder Süßigkeiten bei ihm kaufen.
Wir erleben das Kamishibai ohne Süßigkeiten und Fahrrad, aber dafür mit ganz viel Spaß und Mitmach-Aktionen. Ein rundum spannendes und kreatives Erlebnis, bei dem jeweils ein anderes Bilderbuch im Vordergrund steht.

„1 2  3 – Kamishibai“ findet immer dienstags um 17 Uhr am Ende eines Monats im Bastelraum der Kinder- und Jugendbibliothek statt und dauert je nach Bilderbuch bis zu einer halben Stunde. Aufgrund eines begrenzten Platzangebots ist die Teilnehmerliste auf 10 Plätze beschränkt.

Eintritt frei, Anmeldung unter 0541 / 323 2299


Aktuelle Termine

21.11.2017, 16:30 bis 17:00 Uhr

1 2 3 Kamishibai - Arnold. Retter der Schafheit

Stadtbibliothek Kamishibai

Wir laden Kinder zwischen drei und sechs Jahren in ihren Kinder- und Jugendbereich zum japanischen Erzähltheater Kamishibai ein. Gezeigt wird das Bilderbuch „Arnold. Retter der Schafheit“ von Gundi Herget und Nikolai Renger. mehr

19.12.2017, 16:00 bis 16:30 Uhr

1 2 3 Kamishibai - Ralf-Rüdiger. Ein Rentier sucht Weihnachten

Stadtbibliothek Kamishibai

Wir laden Kinder zwischen drei und sechs Jahren in unseren Kinder- und Jugendbereich zum japanischen Erzähltheater Kamishibai ein. Gezeigt wird das Bilderbuch „Ralf-Rüdiger. Ein Rentier sucht Weihnachten“ von Christian Seltmann. mehr

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/Stadtbibliothek/

Urheberrechte © 1996-2015: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen