Layout 3 (OSB, usw.)

Hauptinhalt

Buchtipps

03/01/21., 01.03.2021

Buch des Monats März: Udo Baer - DDR-Erbe in der Seele

Udo Baer ist Therapeut und Pädagoge und hat selbst mit seinen Eltern Ende der 1950er Jahre die DDR verlassen. In Gesprächen, die er geführt hat, hat er viel Positives, aber auch Ängste und Traumata bei vielen Menschen gefunden.

2103 Buch des Monats.

Autoritäre Erziehung, Überwachung und der Verlust der Heimat hat Narben auf der Seele hinterlassen. Diese Erfahrungen müssen bewältigt werden, damit deren Weitergabe an die nächste Generation unterbunden wird und alle Deutschen zusammen in eine gute und gemeinsame Zukunft gehen können.

Eine Empfehlung von Petra Frank.
Signatur: Mbq 00 Bae

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de/stadtbibliothek/

Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen