Layout 3 (OSB, usw.)

Hauptinhalt

Aktuelles

02.11.2020

„Wunschzettel“ zur Grünen Jugendbibliothek - bis zum 13. Dezember ausfüllen

Klein aber dein

Uns stehen 100.000 € zur Verfügung, um eine Tiny Library für Jugendliche zu bauen. Das wollen wir gemeinsam mit euch Jugendlichen machen, damit es ein Ort wird, der für euch perfekt ist. Das ist eine ganz besondere Chance: Gestaltet mit uns einen Raum, in dem ihr entspannen, arbeiten, Gleichgesinnte treffen oder euch inspirieren lassen könnt. Bringt eure Wünsche und Ideen ein. Wenn ihr zwischen 14 und 19 Jahren alt seid, beantwortet uns bis zum 13. Dezember wenige Fragen. Teilt diese Umfrage gerne mit anderen. Jede Antwort hilft uns, die richtige Bibliothek für euch zu bauen.

Umfrage GJB HP.

>>> ZUR UMFRAGE

Teens only


Eine Bibliothek nur für Jugendliche gibt es in Osnabrück noch nicht. Das ändern wir jetzt gemeinsam mit euch. Was braucht ihr? Was wünscht ihr euch von der Grünen Jugendbibliothek? Ihr bestimmt, was hier passiert. Macht die Tiny Library zu eurem neuen place to be.

Tiny ganz groß


Der Tiny House-Trend zeigt: Weniger ist oft mehr. Winzige Häuser haben riesige Möglichkeiten. Und vermeintlich Kleines kann eine ganz große Wirkung haben – das beweist vor allem Greta Thunberg. Alles was es braucht, ist eine zündende Idee. Eure Ideen hat sonst niemand. Vielleicht sind sie der zündende Funke für etwas Großes. 


Euer Ort


Es ist euer Leben, eure Zukunft – und die Tiny Library soll euer Ort werden. Diesen Ort könnt ihr selbst mitgestalten und müsst es nicht (allein) den Profis überlassen. Profis haben wir natürlich trotzdem mit an Bord. Sie werden helfen, euren Wünschen und Ideen eine Form zu geben und dafür sorgen, dass eure Tiny Library schon 2022 steht.



>>> ZUR UMFRAGE

Ansprechpartnerin: Carolin Busch, busch(at)osnabrueck.de, 0541 323 3493

Die Grüne Jugendbibliothek ist eines von bundesweit 28 Projekten, die die Kulturstiftung des Bundes in ihrem Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ fördert. Weitere Informationen zu diesem Programm unter www.kulturstiftung-bund.de/hochdrei.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/stadtbibliothek/

Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen