Layout 3 (OSB, usw.)

Hauptinhalt

Die von der Firma filmwerte GmbH aus Potsdam-Babelsberg entwickelte Plattform bietet Bibliotheksnutzern unbeschränkten und kostenlosen Online-Zugang zu mehr als 2.000 Filmen und Serienfolgen über ihre Bibliothekskarte.

Ob einfach und bequem von zu Hause aus, in der Bahn oder im Café, mit ihrer Ausweisnummer und ihrem Passwort loggen Sie sich über die Homepage der Bibliothek  oder direkt unter www.filmfriend.de ein - und schon kann das Streaming beginnen. Im Unterschied zu DVDs oder Blu-rays gibt es beim Streaming keine Beschränkung bei den Ausleihvorgängen. Beliebig viele Bibliothekskunden können auf filmfriend den gleichen Film zugleich ansehen.

Der Katalog reicht von deutschen Klassikern über anspruchsvolle Dokumentationen bis hin zu internationalem Arthouse-Kino und Kinderserien. Geboten werden dem Nutzer auch viele deutsche Produktionen, die bisher in der Öffentlichkeit wenig Berücksichtigung fanden. Mit dem Schwerpunkt auf deutsche und europäische Produktionen füllt das Angebot eine Lücke. Filmwerte legt, wie der Name des Anbieters nahelegt,  Wert darauf, ein übersichtliches und gut ausgesuchtes Angebot an hochwertigen Inhalten anzubieten. Zu entdecken gibt es immer wiedermal neuere Filme und Serien aber auch bewährte Schätze und Lieblinge des nationalen und internationalen Fernsehens und Kinos. Bei der Film- und Serienauswahl unterscheidet sich filmfriend so bewusst von dem, was es bei Netflix und Amazon Prime gibt. Es soll im Idealfall eine Ergänzung zu den Inhalten der kommerziellen Plattformen und des DVD-Angebots sein. Die meisten Inhalte stehen in Full-HD-Auflösung zur Verfügung, einige Inhalte gibt es aber nur in SD-Qualität, weil die Inhalte nicht in höherer Qualität vorliegen. Der Katalog wird stetig erweitert.

Auch Inhalte für Kinder und Jugendliche sind ein Schwerpunkt des Angebots, wobei  die Altersfreigabe für Kinder bei einer Anmeldung auf filmfriend automatisch geprüft wird. Schüler und Kinder können dann nur die Inhalte abspielen, die ihrem Alter gemäß von der FSK freigegeben sind.

Filmfriend  ist werbefrei und der Datenschutz wird groß geschrieben: Der Anbieter filmwerte erhebt und speichert keinerlei personenbezogene Daten beim Streamen.

Filme und Serien lassen sich mit einer Internetverbindung auf dem PC / Mac oder auf dem Tablet und Smartphone über den Browser, sowie über TV-Geräte (AppleTV oder Google ChromeCast) streamen. Ebenso gibt es eine App für Apple iOS- und Android-Mobilgeräte. Damit sind Downloads bzw. die Offline-Nutzung möglich.

Und das Beste kommt zum Schluss: Filmfriend ist in der für den Ausweis zu entrichtenden Gebühr bereits enthalten, sodass keine Mehrkosten für Sie anfallen. Also, probieren Sie es hier aus!

filmfriend-App für iOS-Geräte: https://apps.apple.com/de/app/filmfriend-deutschland/id1359787175

filmfriend-App für Android-Geräte: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.filmfriend&hl=de

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/stadtbibliothek/

Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen