Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Online in einer Kindertagesstätte anmelden

Online in einer Kita anmelden

Anmeldungen sind ab sofort ausschließlich* online möglich.

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

ab sofort können Sie sich zentral über diese Website in allen* Osnabrücker Kindergärten und Krippen anmelden. Durch dieses strukturierte Verfahren erhalten sowohl Sie, als auch die Kindertagesstätten und die Stadtverwaltung eine größere Planungssicherheit. Anmeldungen für die Horte finden im Rahmen der Schulanmeldung statt.

Wichtige Informationen:

  • Ein Kindergartenjahr beginnt immer im August. Für das gewünschte Kindergartenjahr sind Anmeldungen vom 1. November im Vorjahr bis zu 20. Januar des gewünschten Aufnahmejahr möglich.
  • In der Zeit vom 21. Januar bis zum 18. April erfolgt die Platzvergabe. In dieser Zeit ist das Anmeldeportal geschlossen. Ab dem 23. April sind wieder Anmeldungen für das kommende Kindergartenjahr möglich.
  • Die Plätze in den Osnabrücker Kindertageseinrichtungen stehen nur den Kindern zur Verfügung, die im Stadtgebiet Osnabrück wohnen. Sollten Sie Ihr Kind schon vor dem Umzug anmelden wollen, so vermerken Sie den geplanten Umzug bitte in dem Anmeldeformular.
  • Integrative Plätze in Krippengruppen sind aufgrund gesetzlicher Grundlagen in der Liste nicht filterbar. Die integrative Betreuung in den Krippen ist jedoch erwünscht und erfolgt auf Antrag der Sorgeberechtigten bei der Anmeldung. Jede integrativ arbeitende Kindertagesstätte mit einer angeschlossenen Krippe bietet in der Regel auch einen integrativen Platz in der Krippe an.
  • Sie können sich in bis zu vier Kindertageseinrichtungen anmelden. Ihre Anmeldung wird jedoch immer nur in einer Einrichtung bearbeitet.
  • Die Platzvergabe erfolgt ausschließlich durch die Leitung der Einrichtung. Die Leiterinnen der 1. Wunscheinrichtung versenden die Zusagen im Zeitraum vom 21. Januar bis 28. Februar. Innerhalb einer Rückgabefrist von 14 Tagen muss der von den Eltern unterschriebene Betreuungsvertrag in der Einrichtung wieder vorliegen. Wird diese Frist nicht eingehalten, verfällt die Platzzusage.
  • Falls der 1. Betreuungswunsch nicht erfüllt werden kann, geht die Betreuungsanfrage automatisch an die weiteren von Ihnen ausgewählten Wunsch-Kindergärten. Das gesamte Vergabeverfahren wird erfahrungsgemäß bis Ende April andauern.
  • Per E-Mail bekommen Sie immer automatische eine Benachrichtigung, in welchem Kindergarten sich Ihre Anfrage befindet. Bewahren Sie die Nachrichten bitte bis zur endgültigen Aufnahme in einer Einrichtungen auf.
  • Jedes Kind kann und soll nur einmal im System erfasst werden. Falls sich nach der Anmeldung Änderungswünsche ergeben oder die Anmeldung wegen eines Umzuges nicht mehr aufrecht erhalten bleiben soll, schreiben Sie diese Angaben bitte an die in der Bestätigungs E-Mail angegebene E-Mail-Adresse.
  • Auf Grund der Datenschutzgrundverordnung sind in dem Anmeldeformular einige Abfragefelder freiwillig auszufüllen. Für die Platzvergabe sind diese Angaben jedoch wünschenswert.
  • Bei Falschangaben kann ein zugesagter Betreuungsplatz jederzeit seitens des Trägers gekündigt werden.
  • Die Betreuungszeiten der einzelnen Kindertageseinrichtungen können der Übersichtsliste der Kitas entnommen werden. Nutzen Sie vor der Anmeldung die Möglichkeit, die Kindertagesstätten über das Internetportal der jeweiligen Einrichtung, einem Anmeldegespräch oder einen "Tag der offenen Tür" kennenzulernen.

*Einige wenige Kindertagesseinrichtungen beteiligen sich nicht an dem Osnabrücker Online-Anmeldeverfahren. Diese können in der Übersichtsliste oder der Karte nicht ausgewählt werden und müssen von Ihnen (über die angegebenen Kontaktdaten) direkt kontaktiert werden.

Übersichtskarte aller Osnabrücker Kindertagesstätten: Karte


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen