Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Spielplatz Koggestrand

Familienfest 2016 am Spielplatz "Koggestrand"

Das Familienbündnis der Stadt Osnabrück lud am Samstag, 20. August, zum Familienfest am Spielplatz "Koggestrand" ein. Von 14 bis 16 Uhr wurde in Kooperation mit Betrieben vor Ort und unter Mitwirkung der Kinderbewegungsstadt der Universität und der Evangelischen Familienbildungsstätte ein buntes Programm mit Bewegungsspielen, Vorlese-Geschichten und praktische Haushaltstipps angeboten:

Bei der Bewegungsrallye konnten die Kinder an mehreren Stationen zum Teil im Wettstreit mit ihren Eltern ihre Geschicklichkeit erproben. Jedes teilnehmende Kind erhielt eine Urkunde mit seinem Namen und einen Gutschein für eine Eiskreation im "Schlecks". Die Buchhandlung zur Heide trug spannende Geschichten vor. Unter dem Motto "Knopf ab, Schuhe schmutzig, Loch im Strumpf" zeigte das Impulse-Team alltagspraktische Tipps rund um Pflege und Reparatur. Akkordeonklänge sorgten für eine musikalische Untermalung. Die umliegenden Gaststätten servierten leckere Getränke.

So entstand eine gelungene Veranstaltung, die von mehreren Hundert Kindern und Eltern, die teilweise eigens aus Umlandgemeinden angereist waren und den Spielplatz mit seinen vielfältigen Angeboten in höchsten Tönen lobten.

Koggefest 2016

Einzigartiger Schiffs-Spielplatz in der Osnabrücker Innenstadt

Dr. Thomas Richter, Werbegemeinschaft Hansekogge, die damalige Stadträtin Rita Maria Rzyski, Dr. Haskamp, Firma Meyer & Meyer, Susanne Hamm-Leitl, Bündnis für Familie, Frank Henning, Vorsitzender SPD-Fraktion
Dr. Thomas Richter, Werbegemeinschaft Hansekogge, die damalige Stadträtin Rita Maria Rzyski, Dr. Haskamp, Firma Meyer & Meyer, Susanne Hamm-Leitl, Bündnis für Familie, Frank Henning, Vorsitzender SPD-Fraktion

Mit seinem einzigartigen Schiffspielplatz und unterschiedlichen Angeboten der angrenzenden Geschäftswelt zählt der Adolf-Reichwein-Platz in der Osnabrücker Innenstadt zu den schönsten Ecken der Stadt.

Der innerstädtische Spielplatz Koggestrand ist eine Oase mit Strandatmosphäre. Hier können Kinder und Eltern Ruhe finden und Kraft schöpfen. Spiel- und Sandgeräte stehen in einem bunt gestalteten Bauwagen bereit. Ein großes Spielschiff und vor allem eine vielfältige Gastronomie im Umfeld des Spielplatzes laden zu einem Abstecher mit der ganzen Familie ein.

Die Kinder können auf der großen Sandfläche buddeln oder auf dem Spielschiff, das zuvor als Werbung für den Osnabrücker Hansetag eingesetzt und dann den Kindern überlassen wurde, turnen. Spiel- und Sandgeräte stehen in einem bunt gestalteten Bauwagen bereit. Derweil genießen Erwachsenen die Gastronomie rund um den „Strand“. Das Eiscafé Schlecks, Grüner Jäger, Arabesque, Bottled – sie alle heißen Familien mit ihren Kindern willkommen und sorgen als besonders familienfreundlich ausgerichtete gastronomische Betriebe für eine Wohlfühlatmosphäre. Die Generationen leben hier miteinander!

Zusammen mit ansässigen Betrieben sowie unter Mitwirkung weiterer Kooperationspartner lädt das Familienbündnis gelegentlich zu Familienfesten mit zahlreichen Mitmachmöglichkeiten und jeder Menge Abwechslung ein.

Im Rahmen eines bundesweit veranstalteten "Internationalen Tages der Familie" erhielt der Platz auf Initiative des Familienbündnisses und in Kooperation mit dem Osnabrücker Servicebetrieb eine weitere attraktive Nutzungsmöglichkeit: Es wurde eine Wasserspielanlage installiert. Dieses von einem Osnabrücker Speditions-Unternehmen mitfinanzierte Spielgerät erweitert die Möglichkeiten kindlichen Spielens, bereichert die Qualität des Platzes, macht die Stadt noch familienfreundlicher und steigert die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen