Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Soziales


Die LAGFA Niedersachsen ist der Dachverband für Freiwilligenagenturen und Koordinierungsstellen in Niedersachsen. Die Freiwilligen-Agentur Osnabrück ist Mitglied der LAGFA und weist auf eine Online-Podiumsdiskussion hin mit dem Titel: „Freiwilliges Engagement in Niedersachsen. Herausforderungen und Zukunft“ am Dienstag, 15. Juni, um 18 Uhr, Ende ist gegen 19.30 Uhr. mehr

Die nachfolgende Auflistung soll einen Überblick über die angesichts der Corona-Pandemie derzeit in der Stadt Osnabrück geltenden Regelungen gewähren. Es wird darauf hingewiesen, dass die nachfolgende Liste keine rechtsverbindliche Auskunft für den jeweiligen Einzelfall geben kann. mehr

Mathias Owerrin (links) und Franziska Menkhaus (Mitte vorn) vom Team Jugendbildung haben das Ferienpass-Programm zusammengestellt.  Ebenfalls beteiligt sind Nils Bollhorn, Fachdienstleiter Jugend (Zweiter von links), Arianita Imeraj aus dem Ferienpass-Büro und Erster Stadtrat Wolfgang Beckermann (rechts).Foto: Swaantje Hehmann

Sommerzeit und Ferienpass gehören zusammen wie Pommes und Freibad. Dank der passenden Hygienekonzepte hatten bereits im vergangenen Jahr mehr als 1100 Kinder und Jugendliche viel Spaß in großen Ferien – trotz Corona. Dieses Jahr soll es wieder so sein. Bei 650 Angeboten ist für jeden Geschmack etwas dabei.  mehr

Die Infektionszahlen mit dem Coronavirus in der Stadt Osnabrück sind zuletzt deutlich gesunken. Weil die 7-Tage-Inzidenz am Samstag, 29. Mai, den fünften Werktag in Folge unter 50 liegt, findet der Unterricht an den Osnabrücker Schulen ab Montag, 31. Mai, wieder in Szenario A, also in voller Klassenstärke, statt. mehr

„Osnabrück ist nach wie vor eine der attraktivsten Städte in der Region – vor allem für junge Familien“, erklärt der Erste Stadtrat Wolfgang Beckermann. Mit dem neuen Kita-Bedarfsplan wird auf Grundlage der Bevölkerungsprognose die Anzahl der benötigten Plätze geplant. Demnach wird mit einem Zuwachs von insgesamt 434 Kindern (6 Prozent) bis 2023 mit einem Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung (Alter 1 bis 5 Jahre) zu rechnen sein.  mehr

Impfzentrum Osnabrück, Foto: André Havergo

Mehr als die Hälfte aller in der Stadt Osnabrück lebenden Personen im Alter von mindestens 16 Jahren hat ihre Erstimpfung gegen das Coronavirus erhalten. Von den 146.653 Osnabrückerinnen und Osnabrückern sind 74.362 erstgeimpft. Das entspricht einem Anteil von 50,7 Prozent. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Soziales und Gesundheit


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen