Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Soziales

Das Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink bietet vom 2. bis zum 30. September einen Töpferkurs für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren an. An allen fünf September-Montagen treffen sich die Kinder in dem Gemeinschaftszentrum am Hauswörmannsweg 65 und erlernen zwischen 15.30 und 17.30 Uhr dieses Handwerk.  mehr

In dem Kurs „Autogenes Training“ im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße sind noch Plätze frei. Die Teilnehmer lernen eine Selbstentspannungs-Technik nach Prof. Johann Heinrich Schulz. Der Kursus findet jeweils donnerstags von 15 bis 16 Uhr in der Zeit vom 22. August bis zum 5. Dezember statt.  mehr

Nach einer umfangreichen Bürgerbeteiligung wird der Bau des Großspielplatzes im Hasepark nun konkret. Mit der Planung befasst sich der Ausschuss für Finanzen, Infrastruktur und Beteiligungssteuerung in seiner Sitzung am Dienstag, 20. August, um 18 Uhr im Ratssitzungssaal des Rathauses. mehr

Neue Erkenntnisse: Die Warnung vor dem Verzehr von Trockenfisch des Großhändlers Ozean GmbH aus Ostercappeln im Landkreis Osnabrück kann aktuell eingeschränkt werden und besteht nur noch für Plötze (rutilus rutilus) unausgenommen, getrocknet und gesalzen, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 12. November 2019, Chargennummer LOT180219. mehr

Einen Workshop für Erwachsene zum Erstellen von Papiercollagen bietet das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße am Samstag, 7. September, von 14 bis 17 Uhr an. Dabei sind die Techniken genauso vielfältig wie die Materialien. mehr

Das Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße bietet vom 27. August bis 3. Dezember einen Nähkurs für Kinder ab zehn Jahren an. Unter Anleitung lernen die Jungen und Mädchen immer dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr den Umgang mit der Nähmaschine. Dabei können sie frei wählen, ob sie Handyhüllen, Rucksäcke oder Kissen nähen möchten. Auch eigene Ideen können umgesetzt werden. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Soziales und Gesundheit


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen