Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Soziales

Der Schinkelmarkt des Jugendzentrums Ostbunker findet bereits seit mehr als 25 Jahren statt und hat damit Tradition. Der Markt ist am Sonntag, 23. Juni, von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Es kann wieder vor den Türen des Ostbunkers im verkehrsberuhigten Bereich gekauft, verkauft, gestöbert und gehandelt werden. mehr

Die Eltern von 330 Kindern haben sich bis zum 4. Juni beim Familien- und Kinderservicebüro der Stadt Osnabrück gemeldet, weil sie noch ein Betreuungsangebot – Krippe, Kindertagespflege oder Kindergarten – für ihr Kind suchen. 89 dieser Kinder konnte die Stadt bis zu diesem Zeitpunkt vermitteln. Diese und weitere Zahlen zu dem Thema wird Marcus Luttmer, Leiter des Fachdienstes Kinder, in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am heutigen Mittwoch, 5. Juni, um 17 Uhr in Raum 717/718 des Stadthauses 1 erläutern. mehr

In Häusern des Jugendrechts sollen Staatsanwaltschaft, Polizei, städtische Jugendgerichtshilfen sowie freie Träger zusammenarbeiten, um effizient gegen Jugendkriminalität vorzugehen und kriminelle Karrieren zu verhindern. Im Oktober 2018 hat der Rat der Stadt beschlossen, dass sich Osnabrück an einem Haus des Jugendrechts beteiligt. Inzwischen ist eine passende Immobilie gefunden. Stadtrat Wolfgang Beckermann und der Leitende Oberstaatsanwalt Bernard Südbeck haben nun den Mietvertrag unterschrieben. mehr

Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück in Verbindung mit dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt teilt mit, dass in diesem Jahr in Niedersachsen bereits 45 Hantavirus-Erkrankungen gemeldet wurden, von denen 29 im Krankenhaus behandelt werden mussten. Im vergangenen Jahr waren es im gleichen Zeitraum nur neun Fälle. Die meisten Infektionen wurden bisher aus der Stadt und dem Landkreis Osnabrück (34) sowie aus dem Emsland (4) berichtet. Diese Regionen sind regelmäßig am stärksten betroffen. mehr

Der Ferienpass Osnabrück ist ein Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 17 Jahren in den Sommerferien. Aus einem großen Angebot an Tagesfahrten und mehrtägigen Freizeiten können die Ferienpassinhabern auch 2019 wieder auswählen. mehr

Ab Juni können sich in monatlichen Treffen Teilnehmer mit anderen Betroffenen austauschen. In erster Linie sind alle Adipositas-Betroffenen angesprochen, die eine bariatrische Operation zur Gewichtsreduzierung in Erwägung ziehen oder sich bereits einem solchen chirurgischen Eingriff unterzogen haben. Es können sich aber auch Betroffene beteiligen, die eine derartige Operation bisher nicht unmittelbar planen, sondern mit konservativen Methoden wie Ernährungs-/Verhaltensumstellung und Bewegung gegen ihr Übergewicht vorgehen. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Soziales und Gesundheit


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen