Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Soziales

Die Evangelischen Fachschulen Osnabrück werben mit einem Imagefilm für den Beruf des Erziehers. Den Film sehen Sie hier in einer Langfassung.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}


{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Der städtische Fachbereich Bildung, Schule und Sport hat an der Käthe-Kollwitz-Schule ein Übergangsangebot für geflüchtete Kinder und Jugendliche etabliert. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler auf eine Fortführung ihres Bildungsweges an einer Regelschule vorzubereiten. Für dieses kommu-nale Angebot hat die Stadt nun eine Spende von 2600 Euro von der Patsy & Michael Hull Foundation und dem Bridge Club Osnabrück erhalten. Das Geld ist vollständig in Arbeitshefte und Lehrmaterialien geflossen. mehr

Freuen sich über die Aufnahme der 100. Familie in das Diesterweg-Stipendium: (v. re.) Oberbürgermeisterin Katharina Pötter, Michael Prior, Birgit Bohnenkamp, Rouya Murad, Zouzan Abdo und Katharina Liebing; Foto: Ulrike Lehnisch

Das Diesterweg-Stipendium ist ein Gemeinschaftsprojekt der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung und der Stadt Osnabrück. Es unterstützt zwei Jahre lang durch ein abwechslungsreiches Bildungsprogramm sowie die persönliche Begleitung Kinder und ihre Familien am Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule. Die Familien werden von den Osnabrücker Grundschulen vorgeschlagen, von einer Jury ausgewählt und anschließend vom Beginn der 4. bis zum Ende der 5. Klasse intensiv gefördert. mehr

Beirat für Kinderinteressen kommt zusammen

Der Beirat für Kinderinteressen kommt zu seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 29. November, zusammen. Beginn ist um 18 Uhr im Stadtteiltreff Haste, Saßnitzer Straße 31, in Osnabrück. Ende ist gegen 20 Uhr. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Bericht der Verwaltung in dem es unter dem Begriff „Smart City“ darum geht, Kinder und Jugendliche zu beteiligen.

Ausschnitt vom Plakat zu den Wärme-Inseln in Osnabrück, zwei Personen halten sich an den Händen, Foto im Plakat: © fizkes – stock.adobe.com

Die Temperaturen in Osnabrück sinken nun spürbar. Wer in der eigenen Wohnung nicht frieren möchte, muss spätestens jetzt die Heizung aufdrehen. Doch die hohen Energiepreise können Menschen davon abhalten. Für sie hat die Stadt Osnabrück Wärme-Inseln eingerichtet. Das Aufwärm- und Kontaktangebot gibt es ab Dienstag, 22. November, im Heinz-Fitschen-Haus, Heiligenweg 40, und im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße, Lerchenstraße 135 bis 137. mehr

Der Herbstmarkt beim Tag der offenen Tür des Zentrums für Jugendberufshilfe – Jugendwerkstatt Dammstraße ist eine Veranstaltung, die vor Ausbruch der Corona-Pandemie Jahr für Jahr mehr Zulauf gewonnen hat. Nachdem er in den vergangenen zwei Jahren aufgrund von Corona ausgefallen ist, kann er leider auch in diesem Herbst nicht stattfinden. Hintergrund ist, dass in den Werkstätten aufgrund von Corona nicht ausreichend produziert werden konnte, um den Markt mit der gewohnten Auswahl an Waren zu bestücken. Doch eine Tradition bleibt auch in diesem Jahr bestehen: der Wunschbaum. mehr

Der Osnabrücker ServiceBetrieb erneuert ab dem 21. November den in die Jahre gekommenen Kinderspielplatz zwischen Dielingerstraße und Marienstraße in der Innenstadt Osnabrück. Die Neugestaltung wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie, über das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt“ finanziert. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

Weitere Nachrichten aus Soziales und Gesundheit

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen