Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Solaroffensive 3.0

Mehr Energie von Osnabrücks Dächern

Solaroffensive IGS Eversburg

Sonnenenergie steht im menschlichen Zeitmaßstab unerschöpflich zur Verfügung. Diese Energie können sich Bürger, Unternehmen und Kommunen mit einer Solaranlage zunutze machen – zur Gewinnung von Strom und Wärme. Die solare Strom- und Wärmeerzeugung im dicht besiedelten Stadtgebiet ist die wichtigste Säule der Energiewende in Osnabrück, denn hier liegt das größte Potential erneuerbarer Energie in Osnabrück. Allein auf den derzeit geeigneten Dachflächen in Osnabrück ließe sich der gesamte Strombedarf der Haushalte erzeugen.

Ob auch Ihr Gebäude in Osnabrück für die Errichtung einer Solaranlage technisch und wirtschaftlich geeignet ist, können Sie schnell und einfach mit Hilfe der interaktiven Solarpotenzialkarte ermitteln. Eine konkrete Vor-Ort-Prüfung können Sie individuell und kostenfrei im Rahmen der Solarberatung für Privathaushalte oder der Solarberatung für Unternehmen durchführen lassen.

Welche weiteren Beratungs- und Fördermöglichkeiten es für die Errichtung von Solaranlagen gibt, können Sie unter anderem der städtischen Förderbroschüre „Mit wenig Energie Geld sparen“ entnehmen. 

Machen Sie mit: Nutzen auch Sie die Sonne zur eigenen Gewinnung von Strom und Wärme – für mehr Klimaschutz in unserer Stadt!  

Zum Weiterlesen:


    www.osnabrueck.de

    Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

    zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen