Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Shoppingveranstaltungen

Langer Adventssamstag am 7. Dezember bis 22 Uhr

Weihnachtsshopping bis in die späten Abendstunden

Am zweiten Adventssamstag - am 07. Dezember - haben die Geschäfte in der City bis 22 Uhr geöffnet. Dieser Tag bietet sich hervorragend für einen ausgedehnten Shoppingstrip an, um die Weihnachtsgeschenke für seine Lieben oder für sich selbst zu besorgen. Für diesen Tag überlegen sich die Händler in der Innenstadt außerdem besondere Aktionen und Rabatte.

Verweilen und Schlemmen

Eine Pause vom Shoppingtrubel bieten die zahlreichen Cafés und Restaurants in der Osnabrücker Innenstadt. Genießer kommen zudem auf dem historischen Weihnachtsmarkt vor der Kulisse von Rathaus, Marienkirche und Dom auf ihre Kosten: Käsegriller, Flammlachs, gebrannte Mandeln und heiße Crepes gehören einfach dazu. Und der Eiszauber am Ledenhof lädt nicht nur mit kulinarischen Angeboten, sondern vor allem mit einer großen, überdachten Open-Air Eislaufbahn und einer gemütlichen Almhütte zum Verweilen ein. Auch einen Abstecher in das "Winterdorf" am Schloss sollte man unternehmen. Abseits von den großen Einkaufsstraßen warten die Beschicker und Gastronomen mit ihrem Angebot im Schlossinnenhof auf die Besucher.

www.osnabrueck.de/tourismus

www.osnabrueck.de/weihnachtsmarkt

www.facebook.com/osnabrueck

www.eiszauber.gmbh

www.winterdorf-am-schloss.de


„Wirtschaft vor Ort eine Plattform geben“ – Aktionstage „Heimat shoppen“ in Osnabrück

Mit den Aktionstagen „Heimat shoppen“ am 13. und 14. September 2019 wollen der Osnabrücker City Marketing e.V. (OCM) und die Osnabrück-Marketing und Tourismus GmbH (OMT) gemeinsam mit der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim und den lokalen Händlern und Gewerbevereinen auf die Bedeutung der örtlichen Wirtschaft aufmerksam machen. Denn eine Stadt zeichnet sich nicht nur durch ihre Gebäude und Geschichte aus, sondern wird insbesondere von der Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten und der Besonderheit der Gastronomie geprägt. Nur wer diese Angebote nutzt, trägt dauerhaft zur attraktiven und lebendigen Stadt bei.



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen