Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Rat


Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Nahne findet am Donnerstag, 8. Juli 2021, 19.30 Uhr, in digitaler Form statt. Interessierte können sich zur digitalen Teilnahme bis zum Vortag des Bürgerforums, spätestens jedoch am Sitzungstag bis 18 Uhr anmelden.  mehr

Plakat "Zweisprachiges Stammtisch zum Thema ‚Reisen in den Niederlanden‘"

Der Sommer steht vor der Tür und Reisen ins Nachbarland werden langsam wieder möglich. Nach dem ersten erfolgreichen Online-Stammtisch am Königstag im April lädt die Städtebotschafterin aus Haarlem in Osnabrück, Melissa Biesmans, zum zweiten Deutsch-Niederländischen Stammtisch am Mittwoch, 23. Juni, um 18.30 Uhr im online-Format ein. mehr

Bombenentschärfung am Sonntag, 27. Juni: Evakuierungsbebiet Schinkel

Bei einer gezielten Suche nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg wurde im Stadtteil Schinkel ein möglicher Bombenblindgänger gefunden. Weil eine Entschärfung erforderlich ist, sind am Sonntag, 27. Juni, bis 10 Uhr rund 2.230 Gebäude im Umfeld des Fundortes zu räumen. Davon betroffen sind mehr als 10.000 Menschen. Für sie steht ein Evakuierungszentrum im Schulzentrum Sonnenhügel, Knollstraße 149, zur Verfügung. mehr

Wie kann eine nachhaltige umweltfreundliche Industrie zukünftig aussehen? Und welcher konkreten Schritte und Maßnahmen bedarf es dafür? Diese und weitere Fragen diskutieren am Mittwoch, 23. Juni, um 19 Uhr drei Expertinnen und Experten beim Osnabrücker Friedensgespräch. Die Podiumsgäste sind Jörn Hasenfuß, Prof. Dr. Claudia Kemfert und Michael Vassiliadis. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Tobias Romberg, freiberuflicher Journalist. mehr

Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis MediPark plant am Freitag, 18. Juni, und Samstag, 19. Juni, eine Impfaktion gegen das Coronavirus in der Schule in der Dodesheide. Dabei sollen bis zu 600 Dosen des Herstellers Johnson & Johnson an Menschen ab 18 Jahren verimpft werden. Wer sich impfen lassen möchte, benötigt eine Terminmarke, die zu dem Impftermin mitgebracht werden muss. Die Stadt Osnabrück unterstützt die Praxis bei der Planung. mehr

Alle Bürgerinnen und Bürger sind oder waren während der Corona-Pandemie von Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz betroffen. Sei es, weil Schulen und Kitas geschlossen waren und Kinder zu Hause betreut werden mussten oder weil Quarantänen angeordnet wurden. Führt eine solche Maßnahme zu einem Verdienstausfall, gibt es ein Recht auf Entschädigung. Um Anträge auf eine solche Entschädigung weiterhin zügig und effektiv bearbeiten zu können, bittet die Stadt Osnabrück darum, diese online über das Portal des Landes zu stellen. mehr

In den 14 Osnabrücker Bürgerforen haben die Bürger:innen die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen und Fragen des unmittelbaren Lebensumfeldes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung zu diskutieren. Die nächste Sitzung des Bürgerforums Sutthausen findet am Donnerstag, 15. Juli, statt. mehr

Setzen sich für die Abwehr von Cyber-Angriffen ein: (v.l.) Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Ingo Mette, Leiter KOS IT/Klinikum, Tobias Fänger, IT-Leiter der Stadt Osnabrück, Rudolf Küster und Frans Blok, Geschäftsführer des Klinikums Osnabrück; © Foto: Swaantje Hehmann

„IT-Sicherheit und die Abwehr von Cyber-Angriffen auf Daten ist in Pandemie-Zeiten gerade bei dem verstärkten Arbeiten im Homeoffice wichtiger denn je geworden“, erklärt Oberbürgermeister Wolfgang Griesert bei der Vorstellung der Kampagne „Pass auf! passend zum Thema vor der Vitischanze mit einer Wall- und Wehranlage aus dem 17. Jahrhundert. Der Verlust oder die Manipulation von Daten kann für jedes Unternehmen dramatische Folgen haben. Personenbezogene Daten von Osnabrücker Bürgerinnen und Bürgern oder Patienten dürfen nicht in falsche Hände geraten. Daher sensibilisiert die IT-Abteilung der Stadtverwaltung mit der Kampagne.  mehr

Das im Januar 2019 gestartete Projekt „Digitale Agenda – Osnabrück Übermorgen“ sollte einen Fahrplan für die Digitalisierung der Verwaltung und Entwicklung einer Smart City Osnabrück erarbeiten. Durch das Projekt wurde u.a. die „Digitale Woche Osnabrück“ initiiert und umgesetzt, für welche die Stadt Osnabrück als „Digitaler Ort“ durch das niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung ausgezeichnet wurde. mehr

Die Stadt Osnabrück hat die 62. Infektionsschutzrechtliche Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung der Atemwegserkrankung „Covid-19“ durch den Corona-Viruserreger SARS-CoV-2 veröffentlicht.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Rathaus und Verwaltung


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen