Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Osnabrücker ServiceBetriebe

Hauptinhalt

Aktuelles

08.05.2018

Hansekogge wird kurzfristig abgebaut

Bei einer routinemäßigen Kontrolle der Hansekogge auf dem beliebten Kinderspielplatz am Adolf-Reichwein-Platz hat sich gezeigt, dass der Holzschwamm, der das Spielschiff befallen hat, weit fortgeschritten ist. Daher wird die Hansekogge kurzfristig am kommenden Mittwoch, 9. Mai abgebaut werden. Der Kinderspielplatz ist an diesem Tag gesperrt.

Geplant war ursprünglich die Kogge am 24. Mai abzubauen und fast nahtlos am 28. Mai mit dem Aufbau des neuen Flussdampfers mit Kajüte und Hängematte zu beginnen, für den die Kinder bei einem Auswahlverfahren zu Beginn des Jahres gestimmt hatten. Zum Flussdampfer gehört auch ein zweites kleineres Schiff sowie eine Steganlage. Die Wassermatschanlage bleibt erhalten.

Die alte Kogge wird entsorgt, sie kann nicht veräußert werden.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de

Urheberrechte © 1996-2015: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen