Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Osnabrücker ServiceBetriebe

Hauptinhalt

Friedhof Hellern

Der 1929 für die damalige Gemeinde Hellern eingerichtete Friedhof, heute zu Osnabrück gehörend, ist mit 26.000 Quadratmetern einer der kleineren Friedhöfe der Stadt. Symmetrisch gegliedert bieten zehn Abteilungen Raum zur Bestattung der Verstorbenen. Die Anlage ist übersichtlich und schön bewachsen. Trauerfeiern können in der friedhofseigenen Trauerhalle durchgeführt werden, die am Eingang Lengericher Landstraße steht.

Der Friedhof ist mit dem Bus gut zu erreichen. Für mit dem Auto ankommende Besucher stehen an der Lengericher Landstraße und der Masurenstraße ausreichend Parkmöglichkeiten bereit.


Friedhof Hellern
Lengericher Landstraße, 49078 Osnabrück

Barrierefreiheit:
Parken: nein
Zugang: ja
WC: nein

Busverbindung:
Linie M4 Richtung Hellern, Linie 491 Richtung Hasbergen, Linie X493 Richtung Hagen a.T.W. - Haltestelle: Kleine Schulstraße

Parken:
Parkplatz am Haupteingang und an der Masurenstraße

Kapelle

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen