Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Hauptinhalt

Andreas Müller

Foto: M. Pollert

Sein Aufgabenbereich:

  • Seit 2014 Unterrichtet Andreas Müller E-Bass und Kontrabass an der Musik und Kunstschule Osnabrück und gibt Keyboard- und Bandunterricht an der HSI Osnabrück. 

Sein Werdegang:

  • Andreas Müller, Jahrgang '68, spielt seit seinem 7ten Lebensjahr Klavier und seit seinem 10ten Lebensjahr Geige. 1991 kam dann der E-bass hinzu, und schließlich noch der Kontrabass in seinem Musikstudium an der „Amsterdamer Hochschule der Künste“ in Hilversum von 1992 – 1998.

Als Musiker:

  • Seit 1992 spielt und spielte Andreas Müller in verschiedenen Bands (K-Dur, Tommy Schneller Band, Big Daddy Wilson, Erstes Improvisierendes Streichorchester, Sick for Toys, Blaues Palais, uva.). Mit diesen Bands und als Sideman in anderen Projekten ( z.B. im Rahmen des Morgenlandfestival ) gab er über 500 Konzerte in Deutschland und Europa. Er fühlt sich in verschiedenen Stilistiken von Crossover Rock, Blues, Jazz, Frei improvisierter Musik bis hin zur Weltmusik zu Hause und ist auf zahlreichen CD´s zu hören.

    www.tiefton.de

    www.youtube.com/tieftonograph

Kontakt:

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt | Kontaktformular Barrierefreiheit

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen