Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Hauptinhalt

Simone Moneke

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unterrichtet seit 2008 an der MKS Blockflöte, Chorleitung, Kammermusik Alte Musik (historische Blasinstrumente)

Ihr Werdegang:

  • 1991-1993 Berufsfachschule für Musik Oberfranken in Kronach.
  • Abschluss: Staatl. geprüfte Ensemble,- und Chorleiterin
  • 1993-1997 Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover (Osnabrück).
  • Abschluss: Diplom-Musiklehrerin
  • 1998-2000 Künstlerisches Studium mit Künstlerischer Reifeprüfung an der Musikhochschule Detmold (Münster).
  • Abschluss: Diplom-Musikerin
  • 2001-2010 Dozentin im Bereich der Schulmusikausbildung an der Universität Osnabrück im Fachbereich Erziehungs,- und Kulturwissenschaften
  • Fortbildungen und private Studien bei Marion Verbruggen (Amsterdam), Prof. Myriam Eichberger (Weimar), Prof. Jérôme Minis (Maastricht), Prof. Han Tol (Bremen), Daniel Brüggen (Amsterdam Loeki Stardust Quartett)

Als Musikerin:

  • Mitwirkung in kammermusikalischen Formationen und Tätigkeit als Solistin.
  • Mit ihrem Mann Klaus Moneke bildet sie seit 1994 das Duo „Concordanza“.

In Lehre:

  • Als Dozentin und Referentin und freiberufliche Pädagogin und Musikerin ist sie bei überregionalen Projekten und Workshops mit unterschiedlichen Ensembles tätig
  • Gründung des „Osnabrücker Blockflötenforums“, ein seit 2004 bestehendes Portal für Anfänger, Fortgeschrittene, Studenten und Profis.

Kontakt:

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen