Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Hauptinhalt

Klaus Moneke

Sein Aufgabenbereich:

  • Unterrichtet seit 1983 an der MKS Blockflöte, Ensemble, Klavier, Kammermusik, Alte Musik (historische Blasinstrumente)

Sein Werdegang:

  • 1977-1981 Studium Hochschule für Musik und Theater Hannover (Osnabrück)
  • Abschluss: Diplom-Musiklehrer
  • 1982-1983 Lehrer an der Musikschule des Emslandes in Meppen
  • 1982-1984 Studium Kirchenmusik in Osnabrück
  • Abschluss- C-Examen
  • Seit 1983 Lehrer an der Musik & Kunstschule Osnabrück
  • 1992-2007 Lehrer an der Musikschule Lohne
  • Fortbildungen und private Studien bei Prof. Han Tol (Bremen), Walter van Hauwe (Amsterdam), Prof. Barbara Husenbeth (Trossingen), Ensemblekurse beim Amsterdam Loeki Stardust Quartett, Marion Verbruggen (Utrecht)

Als Musiker:

  • Mitwirkung in verschiedenen kammermusikalischen Formationen
  • Mit seiner Frau Simone Moneke bildet er seit 1994 das Duo „Concordanza“.
  • Nebenberuflich widmet sich Klaus Moneke dem Orgelspiel und der Tätigkeit als Kirchenmusiker.

In Lehre:

  • Als Dozent und Referent bei überregionalen Projekten und Workshops tätig
  • Leiter mehrerer Osnabrücker Blockflötenensembles
  • Mentor Studienabteilung/IFM
  • Seit der Gründung des „Osnabrücker Blockflötenforums“ im Jahr 2004 regelmäßige Organisation und Durchführung von Musikwochen und Workshops.

Kontakt:

moneke(at)osnabrueck.de

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen