Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Stadt Osnabrück | Musik- und Kunstschule

Hauptinhalt

Veranstaltungstermin

11.03.2018, 10:00 Uhr

Aktionstag 10 Jahre VIFF regional mit Konzert

Die städtische Musik- und Kunstschule veranstaltet einen Aktionstag anlässlich des Jubiläums von VIFF regional: Unter dieser Abkürzung verbirgt sich ein Förderprogramm für musikalisch begabte Kinder ab dem achten Lebensjahr, nämlich die Vorklasse des an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ansässigen Instituts zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF). Seit zehn Jahren gibt es niedersachsenweit fünf Musikschulen, die als Regionalstellen das VIFF-Programm anbieten (Braunschweig, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Stade und Hannover).

Die städtische Musik- und Kunstschule lädt um 10 Uhr zu einem Percussions-Workshop für Kinder ab acht Jahren ein und daran anschließend um 11.30 Uhr zu einem Konzert, das von Schülerinnen und Schülern des Förderprogramms gestaltet wird. Beide Veranstaltungen finden im Gartenhaus der Musikschule (Caprivistraße 1) statt. Der Eintritt ist frei.

Träger des VIFF-Programms sind das  Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, das Niedersächsische Kultusministerium, die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover sowie die Stiftung Niedersachsen.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen