Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Hauptinhalt

Aktuelles

03.05.2019

Trickfilmclub in der Osnabrücker Drei-Religionen-Schule

In der Drei-Religionen-Schule wird die Kunstwerkstatt der städtischen Musik- und Kunstschule im ersten Halbjahr 2019 erneut einen Trickfilmclub im freiwilligen Nachmittagsangebot einrichten.

Trickfilm 1 Monika Witte.
(Trickfilm 1 Monika Witte) Foto: Monika Witte

Durch die selbständige, spielerische Herstellung von kleinen Filmen in Stop-Motion-Technik werden den teilnehmenden Kindern durch den Künstler und Dozenten Henning Lichtenberg entsprechende Medienkompetenzen im Umgang mit Film und Internet vermittelt. Der Trickfilmclub ist eine von 13 Kooperationen zwischen Schule und Kultur, die durch eine unabhängige Jugendjury ausgewählt wurden und 2019 unter Trägerschaft der Kontaktstelle Kultur macht Schule mit Projektmitteln der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e. V. (LKJ) unterstützt werden. Des Weiteren wird der Trickfilmclub durch den Osnabrücker Peter Jeda Fonds gefördert.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen