Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Stadt Osnabrück | Musik&Kunstschule

Hauptinhalt

Aktuelles

07.09.2017

Gemeinsames Musikvideo von geflüchteten und einheimischen Jugendlichen online

In einem kreativen Songwriting-Workshop der städtischen Musik- und Kunstschule, der im Rahmen der Reihe „Mumfies Flow – Musik mit unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten“ vom 19. bis 21. August an der Möser Realschule stattfand, entwickelten geflüchtete und einheimische Jugendliche ein gemeinsames Musikvideo. An nur drei Tagen wurde unter Leitung der beiden Bandatelier-Dozenten Franziska Apel und Fabian Wege ein Song geschrieben, arrangiert, geprobt und zu guter Letzt aufgenommen.

Darauf aufbauend entwickelten die Teilnehmer des Workshops mit Hilfe von Tristan Hachmeister und Michael Urbatzka („Camical Reaction“) Ideen für ein Musikvideo, das anschließend in den Straßen von Osnabrück gedreht wurde. Der entstandene Song „Hallo Glück“ handelt davon, schlechte Lebenserfahrungen hinter sich zu lassen und den Träumen und Hoffnungen für eine schönere, glücklichere Zukunft entgegen zu gehen. Das Musikvideo zum Lied wurde nun veröffentlicht und kann unter www.bandatelier.de angehört und angesehen werden. 


Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen