Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Hauptinhalt

Aktuelles

01.07.2022

Wir eröffnen eine eigene „werkstattgalerie“

Unsere Kunstwerkstatt freut sich über einen eigenen Ausstellungsbereich, den sie im vorderen Teil ihrer Räumlichkeiten am Johannistorwall 12a eröffnen wird.

Foto: Henning Lichtenberg

Klein, aber fein: Die Grundfläche der Galerie umfasst gerade mal acht Quadratmeter und soll künftig Arbeiten von Schülerinnen und Schülern zeigen. Geplant sind drei bis vier Ausstellungen pro Jahr in unregelmäßigem Turnus. Den Auftakt macht Christoph Scharfschwerdt: Der erwachsene Teilnehmer aus dem Kurs „mALEN, mALEN, mALEN“ der Kunstdozentin Monika Witte untersucht zeichnerisch und malerisch Ausdruck und Textur von Linien. Offiziell eröffnet wird die „werkstattgalerie“ im Rahmen der „Langen Nacht der Ateliers“, die am 9. Juli in Osnabrück stattfindet und an der sich die Kunst-Werkstatt der städtischen Musik- und Kunstschule in diesem Jahr zum ersten Mal beteiligt. Dabei werden zwischen 18 und 24 Uhr auch Arbeiten von anderen Kursteilnehmenden wie etwa von Jugendlichen aus dem Kurs „Treffpunkt Kunst“ zu sehen sein. Außerdem kann an den eigenen Werken weitergearbeitet werden. Der Eintritt ist frei.

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt / Verwaltung

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen