Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Hauptinhalt

Keyboard/Synthesizer

Das Instrument:

Das Keyboard in seiner heutigen Form entstand in den 80er Jahren, als es möglich wurde, Klänge elektronisch aufzunehmen und zu speichern. Um es von möglichst vielen Menschen spielbar zu machen, entwickelte man die Keyboardtastatur analog zur Heimorgel. In Verbindung mit einem Synthesizer oder einem PC/Notebook ist sogar die Erstellung eigener Klänge und Arrangements möglich. Keyboardspieler werden in den Bandprojekten der Musik&Kunstschule oft gesucht.

Einstiegsalter:

Ab etwa 8 Jahre.

Unterrichtsform:

Einzel-, Gruppen- bzw. Kombinationsunterricht.

Anschaffungskosten eines Instruments:

Einsteigerkeyboards mit erforderlichem Zubehör (Kopfhörer, Stativ, Tragetasche) circa 250 Euro.

Leihinstrumente:

Leider nicht verfügbar.

Lehrende:

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen