Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Hauptinhalt

Elementarkurs II - Musikalische Grundausbildung

Der Elementarkurs II findet im Rahmen unserer Kooperationen in den Osnabrücker Grundschulen für Kinder der 1. Klassen statt. Die Musikalische Grundausbildung ist ein eigenständiges Musikalisierungsangebot für Neueinsteiger, versteht sich aber auch als Fortsetzung der musikalischen Früherziehung mit differenzierteren Ansprüchen an Grundschulkinder oder als qualifizierende Begleitung zum Instrumentalunterricht.

Unter der Anleitung von qualifizierten Fachkräften werden die Kinder in die Welt von Musik und Kunst eingeführt: Singen, Musik und Bewegung, Spielen mit elementaren Musikinstrumenten, Hören von Musik und Erfinden eigener Zeichen für Musik, bis hin zur gängigen Notenschrift sowie Bildnerisches Gestalten. Ein wichtiger Baustein ist außerdem das Kennenlernen von Instrumenten. Die Kinder erhalten eine breite musikalische und kreative Basis, die Raum lässt für Entwicklungen in verschiedene Richtungen.

Der Elementarkurs II hilft, Interessen, Eignungen und Bedürfnisse der Kinder aufzuspüren und ist eine sinnvolle Grundlage und Ergänzung für Musik- oder Kunstunterricht an der städtischen Musik- und Kunstschule.

1-jähriger Kurs (4 Wochen kostenpflichtige Probezeit), Gruppenunterricht mit ca. 15 Kindern, 45 oder 60 Minuten/Woche (je nach Gruppenstärke und Erfordernis der Schulen). 

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen